Silberhorngletscher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Silberhorngletscher
Silberhorngletscher mit Silberhorn 3690 m ü. M. und Goldenhorn 3640 m ü. M.. Links im Hintergrund die Jungfrau 4158 m ü. M.

Silberhorngletscher mit Silberhorn 3690 m ü. M. und Goldenhorn 3640 m ü. M.. Links im Hintergrund die Jungfrau 4158 m ü. M.

Lage Lauterbrunnen, Kanton Bern, Schweiz
Gebirge Berner Alpen
Typ Hängegletscher
Länge 0,9 km [1]
Fläche 0,24 km² [1]
Exposition Nordwest
Höhenbereich 3700 m ü. M. – 3020 m ü. M. [1]
Neigung ⌀ 37° (75 %) [1]
Koordinaten 638733 / 154796Koordinaten: 46° 32′ 36″ N, 7° 56′ 37″ O; CH1903: 638733 / 154796
Silberhorngletscher (Kanton Bern)
Silberhorngletscher
Entwässerung MattenbachWeisse LütschineLütschineAareRhein
Vorlage:Infobox Gletscher/Wartung/Bildbeschreibung fehlt

Der Silberhorngletscher ist ein Gletscher in den Berner Alpen im Schweizer Kanton Bern in der Gemeinde Lauterbrunnen. Er ist einer von mehreren Gletschern an der Nordwestflanke der Jungfrau.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Silberhorngletscher beginnt zwischen dem Silberhorn und dem Goldenhorn, Nebengipfeln der Jungfrau, in einer Höhe von 3700 m ü. M. und fliesst 900 Meter gegen Nordwesten bis auf eine Höhe von 3020 m ü. M. gegen Stechelberg im Lauterbrunnental hinunter. Östlich angrenzend befindet sich der grössere Giessengletscher.[1]

Das Schmelzwasser des Silberhorngletschers bildet den Mattenbach, der über die Weisse Lütschine, die Lütschine, die Aare und den Rhein in die Nordsee entwässert.

Rund 400 Höhenmeter unter dem Gletscher liegt die Silberhornhütte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Silberhorngletscher – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e Giessengletscher, Silberhorngletscher. In: Auszug aus dem Inventar gefährlicher Gletscher. Abgerufen am 21. September 2021.