Silbersee (Breidenbach)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Silbersee
Silbersee-1.JPG
Geographische Lage Gemeinde Breidenbach, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessen, Deutschland
Zuflüsse keine
Abfluss keiner
Daten
Koordinaten 50° 52′ 14″ N, 8° 24′ 23″ OKoordinaten: 50° 52′ 14″ N, 8° 24′ 23″ O
Silbersee (Breidenbach) (Hessen)
Silbersee (Breidenbach)
Höhe über Meeresspiegel 520 m ü. NN
Länge 160 mdep1
Maximale Tiefe 50 m
Vorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-MAX-TIEFE

Der Silbersee nahe den Ortschaften Oberdieten, Achenbach und Kleingladenbach ist ein Diabassee im Steinbruch Oberdieten in Hessen. Der in einer Höhe von 520 Metern[1] über Normalnull gelegene See misst 160 Meter in der Länge und ist zwischen 30 und 50 Meter tief. Seinen Namen erhielt er auf Grund seines Aussehens mit steilen Felswänden und grün schimmernder Wasserfläche. Der See ist eine Station des Wanderwegs „Boxbachpfad“.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Silbersee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vgl. Lahn-Dill-Bergland: Extratour Boxbachpfad@1@2Vorlage:Toter Link/lahn-dill-bergland.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (PDF, 7,3 MB).