Silke Grimm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Silke Grimm, 2016

Silke Grimm (* 22. Juni 1967 in Seifhennersdorf) ist eine deutsche Politikerin (AfD). Seit 2014 ist sie Mitglied des Sächsischen Landtags.

Leben und Beruf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 1974 bis 1984 besuchte Grimm die POS Niederoderwitz. Ihren Vorbereitungskurs für das Abitur brach sie in Folge einer schweren Erkrankung ihrer Mutter ab. Noch im gleichen Jahr begann sie eine Lehre zur Facharbeiterin für Datenverarbeitung an der Hochschule Zittau, welche sie 1986 erfolgreich abschloss. Von 1988 bis 1989 arbeitete sie in ihrem gelernten Beruf an der Hochschule.

Im März 1990 eröffnete Grimm in Zittau ihr erstes eigenes Reisebüro.[1] Ein Jahr später legte sie die IHK-Eignungsprüfung als Verkehrsunternehmerin im Straßenpersonenverkehr ab. Daraufhin begann sie als Unternehmerin mit dem Busbetrieb im Werks,- Linien,- Schüler- und Reiseverkehr.

Grimm ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Politisches Engagement[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grimm trat am 20. Mai 2013 der Partei Alternative für Deutschland bei. Bei der Kommunalwahl in Sachsen 2014 errang sie ein Mandat im Kreistag des Landkreis Görlitz[2] und stand auch bei der Landtagswahl in Sachsen 2014 als Direktkandidatin im Wahlkreis 59 zur Wahl. Nachdem die Partei mit 9,7 % der Zweitstimmen mit 14 Abgeordneten im Landtag vertreten ist, erreichte Grimm ihr Mandat über die Landesliste. Sie arbeitet im Ausschuss für „Wirtschaft, Arbeit und Verkehr“ und ist Verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion. Weiterhin ist sie Mitglied der ÖPNV-Strategiekomission und der Enquete-Kommission „Pflege“. Für die Fraktion ist sie im Arbeitskreis I und IV tätig.[3] In ihrem Wahlkreis erreichte Grimm mit 4036 Stimmen 15,2 % aller abgegebenen Stimmen.[4]

Laut einem Bericht der tageszeitung forderte Grimm im Vorfeld der sächsischen Landtagswahl die Wiedereinführung von Grenzkontrollen zwischen den europäischen Nachbarländern.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Silke Grimm – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wir über uns. Reisebüro Grimm. Abgerufen am 14. September 2014.
  2. Mitglieder der Fraktionen des Kreistages. Landkreis Görlitz. Abgerufen am 14. September 2014.
  3. Vorläufiges Endergebnis
  4. Landtagswahl 2014 - Wahlkreis 59 Gölitz 3. Sachsen.de. Abgerufen am 14. September 2014.
  5. Gabriela Keller: Frust in der Oberlausitz. die tageszeitung. 22. Mai 2014. Abgerufen am 14. September 2014.