Silvia Mißbach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Silvia Mißbach (* 1964 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin, Hörspiel- und Synchronsprecherin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Silvia Mißbach hatte bereits in ihrer Kindheit diverse Film- und Fernsehauftritte. Später entschied sie sich für ein Schauspielstudium und absolvierte an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin. Danach war sie sieben Jahre lang in verschiedenen Theaterstücken in Berlin und Frankfurt (Oder) zu sehen. Seit 1992 verlagerte sie ihren beruflichen Schwerpunkt auf die Filmsynchronisation, so lieh sie mittlerweile bekannten Schauspielkolleginnen wie Jennifer Beals, Monica Bellucci und Sophie Marceau ihre Stimme.[1]

Mißbach sprach zudem auch einige Anime-Charaktere, so zum Beispiel Xing Huo in Tsubasa Chronicle, die Nonne Yuuta in Zombie-Loan, in der Drama-Serie Tokyo Magnitude 8.0 vertonte sie die Nachrichtensprecherin Takigawa und in Gunslinger Girl – Il Teatrino - lieh sie der Auftragskillerin Franca ihre Stimme.

In den Barbie-Filmen war sie unter anderem als Zauberin zu hören und in der Buchverfilmung Percy Jackson – Diebe im Olymp erhielt sie ebenfalls eine Rolle. Von 2008 bis 2009 wirkte sie in True Blood als Maryann Forrester sowie in V – Die Besucher als Doktorin Pearlman mit.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sprechrollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sprecherin Silvia Mißbach. sprecherdatei.de, abgerufen am 11. August 2012.
  2. Neue Stimme für Pharah ab dem kommenden Patch - Overwatch-Foren. Abgerufen am 26. November 2017.