Simone Aldrovandi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Simone Aldrovandi
Spielerinformationen
Geburtstag 2. April 1994
Geburtsort CarpiItalien
Größe 186 cm
Position Verteidigung
Junioren
Jahre Station
FC Modena
2013 AC Chievo Verona
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2013 FC Modena 0 (0)
2013– AC Chievo Verona 0 (0)
2014–2015 → SPAL Ferrara  (Leihe) 13 (0)
2015– FC Modena 36 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 31. August 2017

Simone Aldrovandi (* 2. April 1994 in Carpi) ist ein italienischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aldrovandi begann seine Profikarriere beim italienischen Zweitligisten FC Modena. Hier wurde er einmal beim Pokalspiel gegen Chievo Verona eingesetzt, in der Liga bekam er jedoch keinen Einsatz. 2013 wechselte er dann zum Erstligisten Chievo Verona.[1] Auch hier hatte er jedoch im darauffolgenden Jahr keine Ligaeinsätze. 2014 wurde er für ein Jahr an SPAL Ferrara verliehen, wo er 13 Partien in der Serie C bestritt. Im Juli 2015 kehrt er schließlich zum FC Modena zurück, für den er seitdem spielt. Er hat einen Vertrag bis Sommer 2018.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. UFFICIALE: Modena, arrivano Rizzo e Manfrin. Aldrovandi al Chievo, auf tuttomercatoweb.com, vom 9. Juli 2013 (italienisch). Abgerufen am 31. Juli 2017.