Sindhupalchok

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
सिन्धुपाल्चोक जिल्ला
Distrikt Sindhupalchok
Lage des Distriktes Sindhupalchok (rot) in Nepal, die Verwaltungszone Bagmati ist dunkelgrau, die Entwicklungsregion Mitte hellgrau markiert.
Lage des Distriktes Sindhupalchok (rot) in Nepal, die Verwaltungszone Bagmati ist dunkelgrau, die Entwicklungsregion Mitte hellgrau markiert.
Basisdaten
Staat Nepal
Provinz Provinz Nr. 3
Zone BagmatiVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz Chautara
Fläche 2542 km²
Einwohner 287.798 (Volkszählung 2011)
Dichte 113 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 NP-P3
VDCs und Städte (blau) in Sindhupalchok
VDCs und Städte (blau) in Sindhupalchok

Koordinaten: 27° 57′ N, 85° 42′ O

Der Distrikt Sindhupalchok (Nepali सिन्धुपाल्चोक जिल्ला) ist einer von 77 Distrikten in Nepal und gehört seit der Verfassung von 2015 zur Provinz Nr. 3.

Er liegt östlich von Kathmandu und lag bis 2015 in der Verwaltungszone Bagmati. Bei der Volkszählung 2011 hatte Sindhupalchok 287.798 Einwohner.[1]

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Städte im Distrikt Sindhupalchok:

Village Development Committees (VDCs) im Distrikt Sindhupalchok:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Distrikt Sindhupalchok – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Household and population by districts, Central Bureau of Statistics (CBS) Nepal (Memento vom 31. Juli 2013 im Internet Archive) (PDF; 2,1 MB)