Siuslaw River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Siuslaw River
Brücke über den Siuslaw bei Florence

Brücke über den Siuslaw bei Florence

Daten
Gewässerkennzahl US1149557
Lage Oregon (USA)
Flusssystem Siuslaw River
Quelle bei Cottage Grove in der Oregon Coast Range
43° 49′ 23″ N, 123° 15′ 42″ W
Mündung bei Florence in den Pazifischen OzeanKoordinaten: 44° 1′ 1″ N, 124° 8′ 14″ W
44° 1′ 1″ N, 124° 8′ 14″ W
Mündungshöhe m
Länge 177 km
Einzugsgebiet 11.900 km²
Abfluss[1] NNQ (1992)
MQ
HHQ (1985)
7,73 m³/s
21,24 m³/s
71,37 m³/s
Rechte Nebenflüsse North Fork Siuslaw River
Kleinstädte Florence
Häfen Port of Siuslaw

Der Siuslaw River ist ein Fluss im Lane County im US-Bundesstaat Oregon.

Er entspringt in der Oregon Coast Range und mündet nach 177 km in den Pazifischen Ozean.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Quellbäche des Siuslaw River entspringen westlich von Eugene, etwa acht Kilometer westlich von Cottage Grove, ein anderer Quellbach ist der Lake Creek. Beide Bäche entspringen oberhalb des Willamette Valley im Regenschatten der Oregon Coast Range. Der Fluss fließt westnordwestlich durch die Bergkette und mündet bei Florence in den Pazifischen Ozean.

Umwelt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Flusstal gehörte zu den ergiebigsten Holzeinschlaggebieten Oregons, so dass der ursprüngliche Urwald abgeholzt und durch Sekundärwald ersetzt ist. Im Unterlauf fließt der Siuslaw River durch den Siuslaw National Forest.

Im Mündungsgebiet des Flusses kommen Königs- und Silberlachse vor, außerdem ist der Fluss Laichgebiet für Regenbogenforellen[2].

Sehenswürdigkeiten und Bauwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 478 m lange Siuslaw River Bridge, mit der der U.S. Highway 101 den Fluss bei Florence überquert, wurde 1936 von Conde McCullough erbaut. Südlich der Flussmündung liegen der Jessie M. Honeyman Memorial State Park sowie das Oregon Dunes National Recreation Area.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fluss ist ein beliebtes Angelgewässer, wobei die Fischbestände in den letzten Jahren stark abgenommen haben[3]. Bei Florence befindet sich eine Marina. [4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Siuslaw River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. US Real Time Water Data: Siuslaw River. Abgerufen am 9. Juni 2011.
  2. Siuslaw National Forest - Stream & River Fishing. Abgerufen am 24. Juni 2011.
  3. Siuslaw River. Abgerufen am 9. Juni 2011.
  4. The Port of Siuslaw. Abgerufen am 9. Juni 2011.