Skautafélag Akureyrar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skautafélag Akureyrar
Erfolge
Vereinsinformationen
Geschichte Skautafélag Akureyrar (seit 1937)
SA Vikingar (I) (seit 2010)
SA Jötnar (II) (seit 2010)
Standort Akureyri, Island
Vereinsfarben schwarz, rot, weiß
Liga Isländische Eishockeyliga
Spielstätte Skautahöllin Akureyri
2015/16 Meister

Skautafélag Akureyrar ist ein 1937 gegründeter isländischer Eissportverein aus Akureyri, der vor allem für seine Eishockeyabteilung bekannt ist, die in der isländischen Eishockeyliga spielt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Skautafélag Akureyrar nimmt seit der Saison 1991/92 durchgehend am Spielbetrieb der isländischen Eishockeyliga teil. Mit 19 Titeln ist die Mannschaft Rekordmeister.

2010 entschloss die Vereinsführung, zukünftig zwei Mannschaften am Spielbetrieb der höchsten Liga teilnehmen zu lassen, die erste Mannschaft spielt seither als Vikingar, die zweite Mannschaft als Jötnar.[1] Der Klub gewannen 2016 den insgesamt 19. Meistertitel der Vereinsgeschichte.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. eurohockey.com, New Name, same Result, Davide Tuniz, 3. März 2011