Skylines

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Film und Fernsehen eingetragen. Beteilige dich an der Verbesserung dieses Artikels und entferne diesen Baustein sowie den Eintrag zum Artikel, wenn du der Meinung bist, dass die angegebenen Mängel behoben wurden. Bitte beachte dazu auch die Richtlinien des Themenbereichs und die dort vereinbarten Mindestanforderungen.

Mängel: Handlung fehlt --Solomon Dandy (Diskussion) 08:46, 29. Sep. 2019 (CEST)

Vorlage:QS-FF/Keine Begründung angegeben

Seriendaten
OriginaltitelSkylines
Skylines Logo Netflix.png
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr2019
Produktions-
unternehmen
Komplizen Film
Länge46–65 Minuten
Episoden6 in 1 Staffel (Liste)
GenreDrama
Titelmusik069Haftbefehl
MusikBen Bazzazian,
David Menke,
Boris Rogowski
KameraJulian Hohndorf,
Stephan Burchardt
SchnittSven Budelmann,
Yvonne Tetzlaff
Erstveröffentlichung27. September 2019 auf Netflix
Besetzung

Hauptdarsteller:

Nebendarsteller:

Skylines ist eine deutsche Dramaserie von Dennis Schanz. Die erste Staffel, bestehend aus sechs Folgen, wurde am 27. September 2019 auf Netflix veröffentlicht. Die Serie handelt von dem fiktiven Plattenlabel Skyline in Frankfurt am Main und dessen Verbindung zur organisierten Kriminalität.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hauptfigur Kalifa basiert auf dem Offenbacher Rapper Haftbefehl, welcher das Titellied der Serie beisteuert.[1]

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Original­titel Regie Drehbuch
1 1 Null sechs neun Maximilian Erlenwein Dennis Schanz
2 2 Skyline glänzt Maximilian Erlenwein Dennis Schanz
3 3 Was ich meine Maximilian Erlenwein Dennis Schanz, Ole Lohmann
4 4 Sturm Soleen Yusef Dennis Schanz, Kim Zimmermann
5 5 Rose im Beton Soleen Yusef Dennis Schanz, Oliver Karan
6 6 Engel oder Teufel Soleen Yusef Dennis Schanz, Arne Ahrens
Am 27. September 2019 wurden alle Folgen gleichzeitig bei Netflix veröffentlicht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Christian Buß: Hip-Hop-Serie "Skylines" bei Netflix: Kings of Krankfurt. SPIEGEL Online, 26. September 2019, abgerufen am 28. September 2019.