Slávia Bratislava

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Slávia Bratislava
Diese Infobox hat ein Problem * Fehler bei Vorlage * Parametername unbekannt: 'adresse; spitzname'
Voller Name TJ Slávia Bratislava VŠ
Ort
Gegründet 1953
Aufgelöst unbekannt
Vereinsfarben Rot-Weiß
Stadion Tehelné pole
Höchste Liga 1. Tschechoslowakische Liga
Erfolge 12. Platz 1953
Heim
Auswärts
Vorlage:Infobox Historischer Fußballverein/Wartung/UnvollständigHeim
Vorlage:Infobox Historischer Fußballverein/Wartung/UnvollständigAuswärts

Slávia Bratislava war ein slowakischer Fußballverein aus Bratislava. Er wurde 1953 auf politisches Geheiß gegründet und in die 1. Liga eingeteilt, aus der er sofort abstieg und 1954 in die dritthöchste Spielklasse eingeteilt wurde. Schon 1956 wurde der Verein wieder aufgelöst.

Vereinsgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Zuge der Reorganisation des Sports in der Tschechoslowakei im Jahre 1953 entstanden im ganzen Land neue Sportvereine auf politischen Befehl. In Bratislava wurde ein Klub namens Slávia gegründet, der Studenten aus der ganzen Republik in einer Mannschaft gruppierte. Ohne sich sportlich dafür qualifiziert zu haben, wurde Slávia in die 1. Liga aufgenommen. In 13 Spielen gewannen die Hochschulstudenten nur zwei Mal und holten insgesamt sechs Punkte. Nach einem Jahr in der dritten Liga 1954 wurde Slávia vom Spielbetrieb abgemeldet und ein Jahr später aufgelöst.

Bekannte Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1. Tschechoslowakische Liga 1953:
Liga Platz Spiele Siege Remis Niederlagen Tore Punkte
Přebor republiky 1953 12. Platz 13 2 2 9 17:30 6

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jindřich Horák, Lubomír Král: Encyklopedie našeho fotbalu. Sto let českého a slovenského fotbalu. Domací soutěže. Libri, Praha 1997.
  • Radovan Jelínek, Miloslav Jenšík et al.: Atlas českého fotbalu od roku 1890. Prag 2005. ISBN 80-901703-3-9
  • Karel Vaněk a kol. (Hrsg.): Malá encyklopedie fotbalu. Olympia, Praha 1984.