Sleeping at Last

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sleeping at Last
Allgemeine Informationen
Genre(s) Alternative Rock, Indie-Rock, Folk
Gründung 1998
Website www.sleepingatlast.com
Aktuelle Besetzung
Ryan O'Neal
Ehemalige Mitglieder
Chad O'Neal
Dan Perdue

Sleeping at Last ist ein Projekt des US-Sängers und Multi-Instrumentalisten Ryan O’Neal.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Projekt wurde 1998 als Indie-Rock-Trio in Wheaton, Illinois gegründet, bestehend aus Ryan O'Neal als Leadsänger und Gitarrist, seinem Bruder Chad O'Neal als Schlagzeuger und Dan Perdue als Bassist. 2003 erschien das Major-Debütalbum Ghosts beim Label Interscope Records. 2008 zog sich Schlagzeuger Chad O’Neal aus der Band zurück. 2010 beschloss die Band sich dem Projekt "Yearbook" zu widmen, in welchem sie an jedem ersten Tag im Monat von Oktober 2010 bis September 2011 eine EP veröffentlichen werden. 2011 ging auch Bassist Dan Perdue, so blieb das Vorhaben als Solo-Projekt erhalten. Seit 2011 ist die Musik immer wieder im US-Fernsehen zu hören, so bei Greys Anatomy oder Vampire Diaries.[1]

2013 begann eine Serie von EPs mit dem Namen Atlas.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2000: Capture
  • 2003: Ghosts
  • 2006: Keep No Score
  • 2009: Storyboards

Extended Plays[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Titel Label
2019 Atlas: Enneagram Independent
2017 Atlas: Intelligence Independent
2016 Atlas: Emotions Independent
2016 Atlas: Senses Independent
2015 Atlas: Life Independent
2014 Atlas: Oceans Independent
2014 Atlas: Land Independent
2013 Atlas: Space 2 Independent
2013 Atlas: Space 1 Independent
2013 Atlas: Light Independent
2013 Atlas: Darkness Independent
2011 April EP Independent
2011 March EP Independent
2011 February EP Independent
2011 January EP Independent
2010 December EP Independent
2010 November EP Independent
2010 October EP Independent
2009 Christmas Collection 2009 Independent
2005 Ghosts of Christmas Past EP
1999 There's a Quiet Understanding EP

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sleeping at Last bei imdb.com