Sloboschanske (Smijiw)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sloboschanske
Слобожанське
Wappen fehlt
Sloboschanske (Ukraine)
Sloboschanske
Sloboschanske
Basisdaten
Oblast: Oblast Charkiw
Rajon: Rajon Smijiw
Höhe: keine Angabe
Fläche: 1,4 km²
Einwohner: 14.406 (2017)
Bevölkerungsdichte: 10.290 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 63460
Vorwahl: +380 5747
Geographische Lage: 49° 36′ N, 36° 31′ OKoordinaten: 49° 35′ 35″ N, 36° 31′ 26″ O
KOATUU: 6321755600
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 2 Ansiedlungen
Adresse: вул. Миру буд. 7
63460 смт. Слобожанське
Website: Webseite des Gemeinderates
Statistische Informationen
Sloboschanske (Oblast Charkiw)
Sloboschanske
Sloboschanske
i1

Sloboschanske (ukrainisch Слобожанське; russisch Слобожанское/Sloboschanskoje) ist eine Siedlung städtischen Typs im Zentrum der ukrainischen Oblast Charkiw mit etwa 14.400 Einwohnern (2017).[1]

Das Wärmekraftwerk bei Nacht vom Lyman-See aus gesehen

Der Ort wurde im Jahre 1956 unter dem Namen Komsomolske (Комсомольське) gegründet[2] und erhielt 1960 den Status einer Siedlung städtischen Typs. Am 4. Februar 2016 wurde der Ort im Rahmen der Dekommunisierung in Sloboschanske umbenannt[3]. In Sloboschanske befindet sich mit dem Kraftwerk Smijiw (ukrainisch Зміївська ТЕС) eines der größten Wärmekraftwerke der Ukraine.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt im Rajon Smijiw am Ufer des 16 km² großen Lyman-See und an der Regionalstraße P–78 59 km südöstlich vom Oblastzentrum Charkiw und 22 km südöstlich vom Rajonzentrum Smijiw.

Zur Siedlungsratsgemeinde Sloboschanske gehören, neben der Siedlung städtischen Typs noch die Ansiedlungen Blahodatne (Благодатне ) mit 590 Einwohnern und Donez (Донець ) mit etwa 1700 Einwohnern.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org, abgerufen am 26. Oktober 2017
  2. Ortsgeschichte Komsomolske in der Geschichte der Städte und Dörfer der Ukrainischen SSR; abgerufen am 26. Oktober 2017 (ukrainisch)
  3. Верховна Рада України; Постанова від 04.02.2016 № 984-VIII Про перейменування окремих населених пунктів та районів