Smithfield (Utah)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Smithfield
Smithfield (Utah)
Smithfield
Smithfield
Lage in Utah
Basisdaten
Gründung: 1857
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Utah
County: Cache County
Koordinaten: 41° 50′ N, 111° 50′ WKoordinaten: 41° 50′ N, 111° 50′ W
Zeitzone: Mountain (UTC−7/−6)
Einwohner: 9.495 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 847,8 Einwohner je km2
Fläche: 11,2 km2 (ca. 4 mi2)
davon 11,2 km2 (ca. 4 mi2) Land
Höhe: 1403 m
Postleitzahl: 84335
Vorwahl: +1 435
FIPS: 49-69640
GNIS-ID: 1445709
Website: www.smithfieldcity.org

Smithfield ist eine Stadt im Cache County mit 9495 Einwohnern (Stand 2012). Sie liegt 11 km nördlich von Logan (Utah).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde 1857 gegründet an einer Stelle namens Summit Creek. Bald danach wurde eine religiöse Führungsperson gewählt. Nach diesem Mann namens Smith wurde die Siedlung dann benannt.

Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt mehrere Schulen, darunter die Sky View High School. Außerdem gibt es einen Park.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Smithfield Tabernakel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Smithfield Tabernakel

Das Gebäude wurde zwischen 1881 und 1902 erbaut. Das Gebäude wurde 1906 als Versammlungsgebäude geweiht. Derartige Gebäude, von denen in den USA noch 42 erhalten sind, kennzeichneten Gemeinden, deren Siedler mehrheitlich der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage angehörten. In den 1950ern machte man einen Erholungsbereich aus dem Gebäude, in dem nun Jugendliche Basketball spielen konnten. 1985 übertrug die Kirchenorganisation das Gebäude der Stadt. Dann wurde das Gebäude als Jugendzentrum genutzt, bis dafür ein moderneres Gebäude gebaut wurde. Heute dient das Gebäude u. a. zur Lagerung von Sportausrüstung. Anfang der 2010er Jahre kamen Gerüchte über einen bevorstehenden Abriss auf. Seitdem bemüht sich der örtliche Geschichtsverein um den Erhalt des Gebäudes.[1]

Weitere Gebäude[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im National Register of Historic Places stehen: Carnegie Bibliothek, Douglas Mercantile, Ewing House, Gemarkungsbüro.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Smithfield – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Smithfield Tabernacle an icon of town’s history