Softing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Softing AG

Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN DE0005178008
Gründung 1979
Sitz Haar, Deutschland
Leitung
Mitarbeiterzahl 430[2]
Umsatz 80,4 Mio. [2]
Branche Industriegüter
Website www.softing.com
Stand: 2016

Zentrale der Softing AG in Haar bei München

Die Softing AG mit Sitz in Haar (bei München) ist ein börsennotiertes deutsches Unternehmen, das Hard- sowie Software für die industrielle Automatisierung und Fahrzeugelektronik entwickelt und fertigt.

Softing wurde 1979 als Ingenieurbüro gegründet. Das Unternehmen umfasst neben den vier Kerngesellschaften am Standort Haar sechs Tochtergesellschaften. Im Geschäftsjahr 2015 erwirtschaftete das Unternehmen mit insgesamt 429 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von 82,3 Millionen Euro.[3]

Seit Mai 2000 sind die Aktien des Unternehmens an der Börse Frankfurt im Prime Standard notiert.

Konzernstruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Softing AG ist eine Dachgesellschaft und unterhält mit Stand Juli 2015 folgende Tochterunternehmen[3]:

  • Softing North America Holding Inc., USA
    • Softing Inc., USA
    • Online Development Inc., USA

Standorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Softing unterhält in Deutschland Standorte in Haar, Nürnberg, Erkrath und Kirchentellinsfurt mit Hauptsitz in Haar bei München. Neben Vertriebs-Standorten in Österreich, Italien, Japan, Singapur, China, Indien und den USA unterhält das Unternehmen auch einen Entwicklungsstandort in Cluj, Rumänien.

Produktportfolio[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Softing Automotive[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Softing Automotive Electronics GmbH bietet Produkte und Dienstleistungen in der Diagnose und der Testautomatisierung an. Der prozess- übergreifende Ansatz der Softing-Lösungen steigert Qualität und Zuverlässigkeit in der Steuergerätekommunikation. Mit den Kernthemen Diagnose, Messen und Testen steht Softing Automotive Electronics für die Schlüsseltechnologien in der Automobilelektronik. Dabei wird der gesamte Lebenszyklus elektronischer Steuergeräte, von der Entwicklung über die Produktion bis in den Service, abgedeckt. Das Leistungsspektrum umfasst Hardware- und Software - Produkte, Lösungen und Vor-Ort-Unterstützung. Im Wachstumsmarkt für Diagnose- und Testsysteme in der Fahrzeugelektronik besitzt Softing mit über 80.000 Installationen eine führende Stellung im Markt. Weltweit vertrauen Fahrzeughersteller sowie System- und Steuergerätelieferanten auf bewährte Hard- und Software-Werkzeuge sowie Lösungen von Softing.

Softing Industrial[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Softing Industrial Automation ist ein weltweit führender Anbieter von industriellen Kommunikationslösungen und Produkten sowohl für die Prozess- als auch für die Fertigungsindustrie. Die Produkte sind zugeschnitten auf die Anforderungen von System- und Geräteherstellern, Maschinen- und Anlagenbauern oder Endanwendern. Im Geschäftsbereich Industrielle Automation hat sich Softing als Produkt- und Technologielieferant klar positioniert. Softing ist Spezialist für Feldbustechnologie und als kompetenter Partner für die Vernetzung von Automatisierungssystemen sowie für Steuerungslösungen etabliert. Basierend auf dem umfassenden Know-how im Bereich Feldbusse entwickelt Softing Hard- und Softwareprodukte, die innerhalb der jeweiligen Feldbuswelten und auch in der Verbindung dieser Welten untereinander wichtige Bestandteile einer zuverlässigen Industrieautomatisierung darstellen.

Softing IT Networks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Softing-Geschäftsbereich IT-Networks bietet Test-, Qualifizierungs- und Zertifizierungsgeräte für Kupferverkabelungen und Lichtleiterverbindungen. Das Produktangebot beinhaltet darüber hinaus Hard- und Software für die Planung und Qualitätssicherung von WLANs sowie Messtechnik für die Analyse und Überwachung des Datenverkehrs.

Mitgliedschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Softing AG beteiligt sich aktiv unter anderem in folgenden Gremien und Organisationen:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. company.softing.com: Impressum
  2. a b softing.com: Geschäftsbericht 2016
  3. a b softing.com: Geschäftsbericht 2015