Sogefi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sogefi
Rechtsform S.p.A.
ISIN IT0000076536
Gründung 1980
Sitz Mantua, ItalienItalien Italien
Leitung Laurent Hebenstreit (CEO)[1]
Mitarbeiter 6.700[2]
Umsatz 1,35 Mrd. Euro[3]
Branche Automobilzulieferer
Website www.sogefigroup.com
Stand: 31. Dezember 2014

Sogefi (Eigenschreibweise SOGEFI) ist ein italienischer Automobilzulieferer mit Sitz in Mantua.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 1980 von der Compagnie Industriali Riunite (CIR) mit Roberto Colaninno als erstem CEO gegründet. In den ersten Jahren stellte Sogefi Filter als Lizenznehmer von AlliedSignal her.[4] 1986 und 1987 wurden die Federungshersteller Rejna, Mollificio Bresciano, Sidergarda (alle Italien) und Ateliers Métallurgiques de Saint Urbain (Frankreich) übernommen. 1996 baute Sogefi seine Stellung durch Übernahme von Luhn & Pulvermacher sowie Dittmann & Neuhaus (beide Deutschland) zur europäischen Marktführerschaft aus. 1999 wurde Allevard Ressorts Automobile übernommen.[5]

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sogefi produziert Filter (Marken CoopersFiaam,[6] FRAM[7] und Purflux[8]), Fahrwerkskomponenten (Marken Allevard-Rejna,[9] LP-DN[10] und United Springs[11]) sowie Luftansaug- und Motorkühlsysteme.[12]

Bei Fahrwerkskomponenten (Schraubenfedern, Stabilisatoren, Torsionsfedern, Druckstangen, Blattfedern und Kettenspanner) und Filtern zählt Sogefi zu den größten Herstellern weltweit.[13]

Struktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

57,61 % der Anteile an Sogefi werden von CIR gehalten.[14]

Tochterunternehmen in Deutschland:

  • Luhn & Pulvermacher - Dittmann & Neuhaus GmbH, Hagen
  • Sogefi PC Suspensions Germany GmbH, Völklingen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Organe
  2. Menschen
  3. Overview of Group Results 2014
  4. SOGEFI HAS BROUGHT ITS CONTROLLING STAKE IN SOGEFI FILTRATION UP TO 100%, 27. September 2000
  5. Konzerngeschichte
  6. Coopers Fiaam
  7. FRAM®
  8. Purflux
  9. Allevard Rejna
  10. LP-DN
  11. United Springs
  12. Engine Systems Business Unit
  13. Suspension Components Business Unit
  14. Konzernstruktur