Solarkraftwerk Cortadeta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

f2

Solarkraftwerk Cortadeta
Lage
Solarkraftwerk Cortadeta (Balearen)
Solarkraftwerk Cortadeta
Koordinaten 39° 25′ 53″ N, 2° 56′ 35,5″ OKoordinaten: 39° 25′ 53″ N, 2° 56′ 35,5″ O
Land Spanien
Daten
Typ Photovoltaik-Freiflächenanlage
Primärenergie Solarenergie
Leistung 2,2 MWp
Betreiber Edisun Power AG
Betriebsaufnahme 2012

Das Solarkraftwerk Cortadeta befindet sich im Gemeindegebiet von Llucmajor auf der Baleareninsel Mallorca. Betreiber ist die Edisun Power AG mit Sitz in Zürich.

Der Bau der Photovoltaik-Freiflächenanlage wurde durch das Schweizer Unternehmen Edisun Power AG geplant, finanziert und durch die spanischen Energés Gestión Medioambiental SL aus Sevilla errichtet, die für das Schweizer Unternehmen bereits drei Anlagen in Spanien gebaut hat. Das Solarkraftwerk ging am 13. Juli 2012 mit einer Leistung von 2,2 MWp ans Netz. Mit der neuen Anlage erweitert Edisun Power seine Stromerzeugerleistung auf 14,0 Megawatt.

Die Anlage mit rund 35.000 m² Fläche wurde mit Modulen des chinesischen Photovoltaik-Herstellers CNPV gebaut. Die verwendeten Solarmax-Wechselrichter lieferte die Schweizer Sputnik Engineering AG aus Biel. Die Solar-Module wurden auf erhöhten Montageträger installiert, so dass das Land weiter als Weidefläche genutzt werden kann.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]