Solid Shoes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Solid Shoes ist ein kosovarischer Schuhhersteller. Das Unternehmen exportiert Schuhe ins europäische Ausland. Es ist einer der größten Schuhhersteller und einer der größten Expoteure im Kosovo.[1]

Im Jahr 1996 gründete das Unternehmen die erste private Schuhfabrik im Kosovo. Es hat mehr als 300 Mitarbeiter[2] und gilt als eines der funktionierenden privatwirtschaftlichen Unternehmungen im Kosovo.[3] Im Jahr 2016 wurde das Unternehmen kritisiert, weil es auch nach Serbien exportiere. Daraufhin wurde erklärt, dass nach ganz Europa und Serbien exportiert werde; es würden jedoch keine speziellen Modelle für serbische Sicherheitskräfte hergestellt.[4]

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Solid Shoes stellt Damen- und Herrenlederschuhe her. Im Jahr 2014 schloss das Unternehmen ein Abkommen zur Zusammenarbeit mit dem italienischen Schuhhersteller Leo Shoes. Die Schuhe der Firma werden nach Italien exportiert und dort unter diesem Label vertrieben.[5]

Solid Shoes arbeitet mit mehreren europäischen Unternehmen zusammen, unter anderem mit dem Schuhproduzent GEOX.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kosovo’s Entrepreneurs Part of Global Entrepreneurship Week United States Agency for International Development
  2. Lichtblicke im Kosovo - Solide Schuhe aus Suhareka Deutschlandfunk
  3. Turning the odds in your favour. Abgerufen am 13. Februar 2018 (englisch).
  4. GazetaExpress: Shoe manufacturer from Kosovo rebuts producing shoes for Serbia’s military. 18. Oktober 2016 (gazetaexpress.com [abgerufen am 13. Februar 2018]).
  5. a b Schuhe "Made in Kosova" werden nach Italien exportiert - Albinfo. Abgerufen am 13. Februar 2018.