Solomon Hill

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Solomon Hill
Spielerinformationen
Voller Name Solomon Jamar Hill
Geburtstag 18. März 1991
Geburtsort Harvey, Illinois, Vereinigte Staaten
Größe 201 cm
Position Small Forward
College Arizona
NBA Draft 2013, 23. Pick, Indiana Pacers
Vereinsinformationen
Verein New Orleans Pelicans
Liga NBA
Trikotnummer 44
Vereine als Aktiver
2013–2016 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Indiana Pacers
2013–2014 → Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Fort Wayne Mad Ants (D-League)
Seit 02016 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten New Orleans Pelicans

Solomon Jamar Hill (* 18. März 1991 in Harvey, Illinois) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler, der seit 2013 in der NBA auf der Position des Small Forwards spielt. Seit der Saison 2016/17 spielt er für die New Orleans Pelicans.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Hill vier Jahre für die University of Arizona gespielt hatte, wurde er im NBA-Draft 2013 von den Indiana Pacers an 23. Stelle ausgewählt. Hill hatte eine unauffällige Rookiesaison, in der er nur in 28 Spielen zum Einsatz kam und den Rest seiner Erfahrung bei den Fort Wayne Mad Ants in der D-League sammelte. Durch die schwere Verletzung des nominellen Starters Paul George rückte Hill in seinem zweiten NBA-Jahr in die Startaufstellung und stand in 82 Saisonspielen 78-mal in der Startaufstellung und erzielte dabei 8,9 Punkte im Schnitt. Mit der Rückkehr Georges zur Saison 2015/16 reduzierten sich wieder seine Spielanteile. Hill wechselte im Sommer 2016 zu den New Orleans Pelicans[1], wo er wieder einen Platz in der Startaufstellung erhielt und in 71 von 80 Saisonspielen startete. Am 17. März 2017 gelang Hill mit 30 Punkten gegen die Houston Rockets ein Karriererekord.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Solomon Hill – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Solomon Hill – Spielerprofil auf NBA.com (englisch)
  • Solomon Hill – Spielerprofil auf basketball-reference.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pelicans Sign Free Agents Hill, Moore and Galloway