Solomon Islands Labour Party

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Solomon Islands Labour Party
Partei­führer Joses Tuhanuku
Gründung 1988
Nationalparlament der Salomonen
0/50
(11. Parlament, 2019)

Die Solomon Islands Labour Party (dt.: „Arbeiterpartei der Salomonen“) ist eine politische Partei in den Salomonen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Partei wurde 1988 vom Solomon Islands Council of Trade Unions gegründet, nachdem dessen Führerschaft sich spaltete. Joses Tuhanuku wurde Führer der 'Labour Party', während Bartholomew Ulufa’alu die Solomon Islands Liberal Party gründete.[1]

Die Partei beteiligte sich in der Regierung 1993–1994 und später in der Solomon Islands Alliance for Change (1997–2000). In den neueren Wahlen spielte die Partei keine Rolle mehr.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. documents1.worldbank.org. S. 50.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]