Sommer-Militärweltspiele 2019

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
VII. Sommer-Militärweltspiele
Eröffnungsfeier
Austragungsort: Wuhan (China)
Eröffnungsfeier: 18. Oktober 2019
Schlussfeier: 27. Oktober 2019
Wettkämpfe: 329 in 27 Sportarten
Länder: 110
Athleten: 9308
Mungyeong 2015

Die VII. Sommer-Militärweltspiele (offiziell 7th CISM Military World Games, auch bekannt als Wuhan 2019) fanden vom 18. bis 27. Oktober 2019 in Wuhan in der Provinz Hubei in China statt.[1] Die Spiele wurden nach dem Vorbild der Olympischen Sommerspiele durch den Militär-Weltsportverband CISM ausgetragen. Insgesamt nahmen 9.308 Athleten aus 110 Nationen an 329 Wettbewerben in 27 Sportarten teil.[2][3][4]

Anfang Mai 2020 wurde durch Berichte verschiedener Teilnehmer bekannt, dass die Militärweltspiele 2019 durch ihre Austragung im Epizentrum der späteren COVID-19-Pandemie 2019/20, der Millionenstadt Wuhan, möglicherweise einer der ersten sogenannten Corona-„Superspreader“ gewesen seien und so zur Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in die ganze Welt beigetragen haben. So gab zum Beispiel der italienische Fecht-Olympiasieger Matteo Tagliariol bekannt, er und seine Kollegen seien ab dem Beginn ihres Aufenthaltes in China erkrankt gewesen und hätten COVID-19-typischen Symptome gehabt.[5][6]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 China Volksrepublik Volksrepublik China 133 64 42 239
2 Russland Russland 051 53 57 161
3 Brasilien Brasilien 021 31 36 088
4 Frankreich Frankreich 013 20 24 057
5 Polen Polen 011 15 34 060
6 Deutschland Deutschland 010 15 24 045
7 Korea Nord Nordkorea 009 18 15 032
8 Bahrain Bahrain 009 01 07 017
9 Usbekistan Usbekistan 008 07 05 020
10 Ukraine Ukraine 005 13 15 033
  • Gastgeber
  • Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die 9.308 Sportler nahmen an insgesamt 316 Wettbewerben, verteilt auf 27 Sportarten, teil.[7] In Klammern ist die jeweilige Anzahl der Medaillenentscheidungen angegeben.

    Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Commons: Sommer-Militärweltspiele 2019 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Wuhan (CHN) 2019 (Englisch) In: www.milsport.one . Abgerufen am 21. September 2019.
    2. The 7th CWG break records with New Elements, auf milsport.one, von Oktober 2019. Abgerufen am 8. Mai 2020.
    3. 7th Military World Games to be held in Wuhan in 2019 - Xinhua. In: www.xinhuanet.com. Abgerufen am 21. September 2019.
    4. Military games to open Friday in China - China.org.cn. In: www.china.org.cn. Abgerufen am 17. Oktober 2019.
    5. Militärweltspiele in Wuhan: „Wir sind alle erkrankt“, auf faz.net, vom 8. Mai 2020. Abgerufen am 8. Mai 2020.
    6. Die Militärweltspiele in Wuhan - "Das war Covid-19", auf sportschau.de, vom 8. Mai 2020. Abgerufen am 8. Mai 2020.
    7. 7th CISM Military World Games, armedforcessports.defense.gov, abgerufen am 27. Juli 2021 (englisch)