Sommer-Paralympics 2000/Rollstuhltennis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paralympics Logo
Paralympics Piktogramm

Bei den Sommer-Paralympics 2000 in Sydney wurden in insgesamt vier Wettbewerben im Rollstuhltennis Medaillen vergeben. Die Entscheidungen fielen im NSW Tennis Centre.

Klassen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den paralympischen Tenniswettbewerben mussten Athleten mindestens in einem Bein massive Funktionseinschränkungen haben.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spieler
1 AustralienAustralien Australien David Hall
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Stephen Welch
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Kai Schrameyer
4 OsterreichÖsterreich Österreich Martin Legner
5 NiederlandeNiederlande Niederlande Robin Ammerlaan
NiederlandeNiederlande Niederlande Ricky Molier
FrankreichFrankreich Frankreich Laurent Giammartini
JapanJapan Japan Satoshi Saida


Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spieler
1 NiederlandeNiederlande Niederlande Robin Ammerlaan
Ricky Molier
2 AustralienAustralien Australien David Johnson
David Hall
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Stephen Welch
Scott Douglas
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Simon Hatt
Jayant Mistry
5 OsterreichÖsterreich Österreich Martin Legner
Stefan Krieghofer
JapanJapan Japan Akio Yamakura
Satoshi Saida
PolenPolen Polen Tadeusz Kruszelnicki
Piotr Jaroszewski
FrankreichFrankreich Frankreich Philippe Bonnet
Laurent Giammartini


Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spielerin
1 NiederlandeNiederlande Niederlande Esther Vergeer
2 NiederlandeNiederlande Niederlande Sharon Walraven
3 NiederlandeNiederlande Niederlande Maaike Smit
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Kimberly Blake
5 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Janet McMorran
AustralienAustralien Australien Daniela Di Toro
BelgienBelgien Belgien Brigitte Ameryckx
NiederlandeNiederlande Niederlande Sonja Peters


Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spielerinnen
1 NiederlandeNiederlande Niederlande Maaike Smit
Esther Vergeer
2 AustralienAustralien Australien Branka Pupovac
Daniela Di Toro
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Christine Otterbach
Petra Sax-Scharl
4 JapanJapan Japan Chiyoko Ohmae
Norie Kawashima
5 KanadaKanada Kanada Helene Simard
Yuka Chokyu
BelgienBelgien Belgien Brigitte Ameryckx
Christel Seyen
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Janet McMorran
Kimberly Blake
Korea SudSüdkorea Südkorea Hong Young-suk
Hwang Myung-hee


Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel Rollstuhltennis
Platz Land G S B Gesamt
01 NiederlandeNiederlande Niederlande 3 1 1 5
02 AustralienAustralien Australien 1 2 3
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 1 2
04 DeutschlandDeutschland Deutschland 2 2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]