Sommer-Paralympics 2008/Teilnehmer (Russland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Paralympics

RUS

RUS
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
18 23 22

Russland nahm mit 149 Sportlern an den Sommer-Paralympics 2008 im chinesischen Peking teil. Damit stellten sie eine der größeren Kontingente. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Leichtathlet Alexei Aschapatow. Erfolgreichster Teilnehmer der Mannschaft war der Schwimmer Dmitri Kokarew mit drei Gold- und einer Silbermedaille. Russland errang in der Summe 18 Goldmedaillen und rangiert damit auf dem 8. Platz in der Nationenwertung. Nimmt man die Gesamtanzahl aller gewonnenen Medaillen (63) liegen sie auf dem 6. Platz. [1][2]

Medaillen[Bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Medaillenspiegel Russland
Platz Sportart Goldmedaille – Olympiasieger Silbermedaille – 2. Platz Bronzemedaille – 3. Platz Gesamt
1 Schwimmen 11 9 7 27
2 Leichtathletik 3 7 6 16
3 Schießen 2 1 3 6
4 Tischtennis 1 1 - 2
5 Judo 1 - 5 6
6 Powerlifting (Bankdrücken) - 4 - 4
7 Fußball - 1 - 1
8 Sitzvolleyball - - 1 1
Total 18 23 22 63


Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten]

Logo Bogenschießen Bogenschießen[Bearbeiten]

Männer

Logo Fußball Fußball (7er Teams)[Bearbeiten]

Männer

Männer
(Silber Silbermedaille – 2. Platz)

Logo Judo Judo[Bearbeiten]

Frauen

Männer

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten]

Frauen

Männer

Logo Powerlifting Powerlifting (Bankdrücken)[Bearbeiten]

Frauen

Männer

Logo Reiten Reiten[Bearbeiten]

Frauen

Logo Rollstuhlfechten Rollstuhlfechten[Bearbeiten]

Frauen

Männer

Logo Rollstuhltennis Rollstuhltennis[Bearbeiten]

Männer

Logo Rudern Rudern[Bearbeiten]

Frauen

Männer

Logo Schießen Schießen[Bearbeiten]

Frauen

Männer

Logo Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten]

Frauen

Männer

Logo Sitzvolleyball Sitzvolleyball[Bearbeiten]

Männer
(Bronze Bronzemedaille – 3. Platz)

Logo Tischtennis Tischtennis[Bearbeiten]

Frauen

Männer

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Sommer Paralympics Teilnehmerliste (Memento vom 16. März 2009 im Internet Archive) Abfrage bei paralympic.org (Stand 28. September 2008)
  2. Paralympic.org, 28. September 2008, Liste der Fahnenträger