Liste der kreisangehörigen Städte mit Sonderstatus in Deutschland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Sonderstatusstadt)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Kommunalrecht der Länder in Deutschland unterscheidet zwischen kreisfreien Städten bzw. Stadtkreisen einerseits, sowie kreisangehörigen Gemeinden oder Städten andererseits.

In mittlerweile fast allen Flächenländern werden die kreisangehörigen Städte nochmals dahingehend unterschieden, dass größere kreisangehörige Städte Aufgaben des Landkreises in größerem Umfang wahrnehmen. Sie erhalten eine besondere Bezeichnung, die von Land zu Land unterschiedlich ist.

  • In Hessen gibt es sieben kreisangehörige Gemeinden mit mehr als 50.000 Einwohnern (offizielle Bezeichnung gemäß § 4 a HGO), die inoffiziell als Sonderstatusstädte bezeichnet werden. Die Übernahme von Aufgaben, die sonst vom Kreis wahrgenommen werden müssten, wird ihnen damit vergolten, dass sie nur 50 Prozent der normalen Kreisumlage zahlen müssen. Diesen Prozentsatz will das Land wegen der Zusammenlegung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe auf 43,5 Prozent absenken (Beginn des Gesetzgebungsverfahrens: 2007).
  • In Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und Thüringen werden solche Städte als Große kreisangehörige Stadt bezeichnet, wobei sich der Einwohnerschwellenwert von Land zu Land unterscheidet. In Schleswig-Holstein wurde Norderstedt zum 1. Januar 2005 zur ersten Großen kreisangehörigen Stadt erklärt. Dieser Status soll künftig bei allen nicht kreisfreien Städten mit mindestens 50.000 Einwohnern eingeführt werden.
  • In Rheinland-Pfalz existiert auch die Große kreisangehörige Stadt (8 Stück), darunter aber auch 30 weitere sogenannte Verbandsfreie Gemeinden.
  • In Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen heißen Städte mit Sonderstatus Große Kreisstadt.
  • In Niedersachsen werden solche Städte als Große selbständige Stadt bezeichnet.
  • Im Saarland werden sie als Mittelstadt bezeichnet.
  • In Mecklenburg-Vorpommern erhielten am 4. September 2011 die vier (bis dahin kreisfreien) Städte Greifswald, Neubrandenburg, Stralsund und Wismar den Status als große kreisangehörige Stadt.
  • In Sachsen-Anhalt gibt es keine Städte mit Sonderstatus; Berlin, Bremen und Hamburg sind Stadtstaaten.

Nachfolgend werden alle (deutschen) Gemeinden mit Sonderstatus, sortiert nach Ländern, aufgeführt.

Baden-Württemberg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

94 Große Kreisstädte („mehr als 20.000 Einwohner und kein Stadtkreis“)

AalenAchernAlbstadtBacknangBad MergentheimBad RappenauBalingenBiberach an der RißBietigheim-BissingenBöblingenBrettenBruchsalBühlCalwCrailsheimDitzingenDonaueschingenEhingen (Donau)Eislingen/FilsEllwangen (Jagst)EmmendingenEppingenEsslingen am NeckarEttlingenFellbachFilderstadtFreudenstadtFriedrichshafenGaggenauGeislingen an der SteigeGiengen an der BrenzGöppingenHeidenheim an der BrenzHerrenbergHockenheimHorb am NeckarKehlKirchheim unter TeckKonstanzKornwestheimLahr/SchwarzwaldLaupheimLeimenLeinfelden-EchterdingenLeonbergLeutkirch im AllgäuLörrachLudwigsburgMetzingenMosbachMössingenMühlackerNagoldNeckarsulmNürtingenOberkirchOffenburgÖhringenOstfildernRadolfzell am BodenseeRastattRavensburgRemseck am NeckarReutlingenRheinfelden (Baden)RheinstettenRottenburg am NeckarRottweilSchorndorfSchrambergSchwäbisch GmündSchwäbisch HallSchwetzingenSindelfingenSingen (Hohentwiel)SinsheimStutenseeTübingenTuttlingenÜberlingenVaihingen an der EnzVillingen-SchwenningenWaghäuselWaiblingenWaldkirchWaldshut-TiengenWangen im AllgäuWeil am RheinWeingartenWeinheimWeinstadtWertheimWieslochWinnenden

Bayern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

29 Große Kreisstädte

Bad KissingenBad ReichenhallDachauDeggendorfDillingen an der DonauDinkelsbühlDonauwörthEichstättErdingForchheimFreisingFürstenfeldbruckGermeringGünzburgKitzingenKulmbachLandsberg am LechLindau (Bodensee)MarktredwitzNeuburg an der DonauNeumarkt in der OberpfalzNeustadt bei CoburgNeu-UlmNördlingenRothenburg ob der TauberSchwandorfSelbTraunsteinWeißenburg in Bayern

13 leistungsfähige kreisangehörige Gemeinden

AlzenauBad WörishofenBurghausenFeuchtwangenFriedbergGarmisch-PartenkirchenNeustadt an der AischPfaffenhofen an der IlmSulzbach-RosenbergVaterstettenWaldkraiburgWaldsassenWunsiedel

Brandenburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

7 Große kreisangehörige Städte („mehr als 35.000 Einwohner“)

Bernau bei Berlin (seit dem 1. Januar 2011)EberswaldeEisenhüttenstadtFalkensee (seit dem 1. Januar 2011)Königs Wusterhausen (seit dem 16. Mai 2019)Oranienburg (seit dem 1. Januar 2011)Schwedt/Oder

9 Mittlere kreisangehörige Städte („mehr als 25.000 Einwohner“)

Fürstenwalde/SpreeGubenHennigsdorf (seit dem 1. Januar 2006)NeuruppinRathenowSenftenbergSpremberg (seit dem 1. Januar 2006)StrausbergWittenberge

Hessen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

7 kreisangehörige Gemeinden mit mehr als 50.000 Einwohnern

Bad Homburg vor der HöheFuldaGießenHanauMarburgRüsselsheim am MainWetzlar

Mecklenburg-Vorpommern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

4 große kreisangehörige Städte

GreifswaldNeubrandenburgStralsundWismar

Niedersachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

7 große selbständige Städte

CelleCuxhavenGoslarHamelnHildesheimLingen (Ems)Lüneburg

63 selbständige Gemeinden

AchimAlfeld (Leine)Samtgemeinde ArtlandAurichBad PyrmontBarsinghausenSamtgemeinde BersenbrückBramscheBuchholz in der NordheideBurgdorfBuxtehudeCloppenburgDuderstadtEinbeckFriesoytheGanderkeseeGarbsenGeestlandGeorgsmarienhütteGifhornHann. MündenSamtgemeinde HarsefeldHelmstedtHolzmindenIsernhagenLaatzenLangenhagenLeer (Ostfriesland)LehrteMelleMeppenNeustadt am RübenbergeNienburg/WeserNordenNordenhamNordhornNortheimOsterholz-ScharmbeckOsterode am HarzPapenburgPeineRintelnRonnenbergSchortensSeelzeSeesenSeevetalSehndeSpringeStadeStuhrUelzenUetzeVarelVechtaVerden (Aller)WallenhorstWalsrodeWedemarkWeyheWinsen (Luhe)WolfenbüttelWunstorf

Ferner haben die Städte Hannover und Göttingen einen jeweils eigenen besonderen Status.

Nordrhein-Westfalen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

35 Große kreisangehörige Städte („mehr als 50.000 Einwohner [auf Antrag]“, „mehr als 60.000 Einwohner [von Amts wegen]“)

ArnsbergBergheimBergisch GladbachBocholtCastrop-RauxelDetmoldDinslakenDormagenDorstenDürenGladbeckGrevenbroichGüterslohHerfordHertenIserlohnKerpenLippstadtLüdenscheidLünenMarlMindenMoersNeussPaderbornRatingenRecklinghausenRheineSiegenTroisdorfUnnaVelbertViersenWeselWitten

129 Mittlere kreisangehörige Städte („mehr als 20.000 Einwohner [auf Antrag]“, „mehr als 25.000 Einwohner [von Amts wegen]“)

AhausAhlenAlsdorfAltenaAttendornBad HonnefBad OeynhausenBad SalzuflenBaesweilerBeckumBedburgBergkamenBorkenBornheimBrilonBrühlBündeCoesfeldDattelnDelbrückDülmenElsdorf (Rheinland)Emmerich am RheinEmsdettenEnnepetalErftstadtErkelenzErkrathEschweilerEspelkampEuskirchenFrechenGeilenkirchenGeldernGevelsbergGochGrevenGronau (Westf.)GummersbachHaanHaltern am SeeHamminkelnHattingenHeiligenhausHeinsbergHemerHennef (Sieg)HerdeckeHerzogenrathHildenHöxterHückelhovenHürthIbbenbürenJüchenJülichKaarstKamenKamp-LintfortKempenKevelaerKleveKönigswinterKorschenbroichKreuztalLageLangenfeld (Rheinland)Leichlingen (Rheinland)LemgoLennestadtLohmarLöhneLübbeckeMechernichMeckenheimMeerbuschMenden (Sauerland)MeschedeMettmannMonheim am RheinNetphenNettetalNeukirchen-VluynNiederkasselOeldeOer-ErkenschwickOlpeOverathPetershagenPlettenbergPorta WestfalicaPulheimRadevormwaldRheda-WiedenbrückRheinbachRheinbergRietbergRösrathSankt AugustinSchloß Holte-StukenbrockSchmallenbergSchwelmSchwerteSelmSiegburgSoestSprockhövelSteinfurtStolberg (Rheinland)Sundern (Sauerland)TönisvorstVerlVoerde (Niederrhein)WaltropWarendorfWarsteinWegbergWerdohlWerlWermelskirchenWerneWesselingWetter (Ruhr)WiehlWillichWipperfürthWülfrathWürselenXanten

Ferner hat die Stadt Aachen einen besonderen Status.

Rheinland-Pfalz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

8 Große kreisangehörige Städte („mehr als 25.000 Einwohner“)

AndernachBad Kreuznach* – BingenIdar-ObersteinIngelheim am Rhein* – LahnsteinMayenNeuwied*

* gleichzeitig Kreisstadt

Saarland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2 Mittelstädte („mehr als 30.000 Einwohner, die nicht Kreisstadt sind“, aber z. B. über eine eigene Kfz-Zulassungsstelle verfügen)

St. IngbertVölklingen

Sachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

52 Große Kreisstädte

Schleswig-Holstein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1 Große kreisangehörige Stadt

Norderstedt

Thüringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

5 Große kreisangehörige Städte („mehr als 20.000 Einwohner“, jedoch besitzen nicht alle Städte des Landes mit mehr als 20.000 Einwohnern den Titel)

AltenburgGothaIlmenauMühlhausen/ThüringenNordhausen

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]