Song Ailing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Song Ailing

Song Ailing (chinesisch 宋靄齡 / 宋霭龄, auch 宋藹齡 / 宋蔼龄, Sòng Àilíng, veraltend Soong, Eling; * 14. Juni 1890, Kunshan, Provinz Jiangsu, Kaiserreich China; † 18. Oktober 1973, New York City) war die älteste der drei Song-Schwestern und Ehefrau des reichsten Mannes in China, H. H. Kung (孔祥熙, Kǒng Xiángxī, K'ung Hsiang-hsi).

Ihr englischer Vorname war Nancy.

Kinder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Song Ailing hatte vier Kinder:

  • Kung, Ling-i (孔令儀), Tochter
  • Kung, Ling-kai (孔令侃), Sohn
  • Kung, Ling-chun (孔令俊), auch Kung, Ling-wei (孔令偉), Tochter
  • Kung, Ling-chie (孔令傑), Sohn

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]