Song Qinzong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
宋欽宗.jpg
Song Qinzong
Familienname: Zhao ( / , Zhào, Chao4)
Vorname: Dan (, Dăn, Tan3; 1100–1102)
Xuan (, Xuǎn, Hsüan3; 1102)
Huan (, Huán, Huan2; 1102-Tod)
Postumer Titel:
(kurz)
Kaiser Ren (仁帝, Réndì, Jen2-ti4 ‚Kaiser der Mitmenschliche‘)
Postumer Titel:
(vollständig)
Kaiser Gongwen Shunde
Renxiao (恭文順德仁孝皇帝)
Tempelname: Qinzong (欽宗 / 钦宗, Qīnzōng, Ch'in1-
tsung1
‚Vorfahre der Hochgeschätzte‘)
Regierungszeit: 19. Januar 1126 – 9. Januar 1127
Äranamen: Jingkang (靖康; 1126–1127)

Qinzong (chinesisch 欽宗 / 钦宗, Pinyin Qīnzōng, W.-G. Ch'in1-tsung1 ‚Vorfahre der Hochgeschätzte‘; * 23. Mai 1100 in Kaifeng; † 1161) war der 9. Kaiser der (nördlichen) Song-Dynastie. Er war der Sohn von Song Huizong und ältere Bruder von Song Gaozong.

Als der älteste Sohn von Huizong folgte Qinzong den Thron seinem Vater auf dem Höhepunkt des Kampfes gegen die Jin-Dynastie im Januar 1126 nach, nachdem Huizong abgedankt hatte. Qinzong regierte nur für kurze Zeit. Zu Beginn des Jahres 1127 fiel Kaifeng an die Truppen der Jin, nachdem Qinzong sich gezwungen sah, zu kapitulieren. Er regierte noch formal bis zum März 1127 und folgte dann seinem Vater in die Gefangenschaft der Jin, wo er auch verstarb.

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kaiserin

  • Kaiserin Zhu

Nachkommen Sohn

  • Zhao Chen
  • Zhao Jin
  • Zhao Xun

Töchter

  • Roujia-Prinzessin
  • Zhao-Dame
  • Zhao-Dame

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dieter Kuhn: The Age of Confucian Rule. The Song Transformation of China. The Belknap Press of Harvard University Press, Cambridge (Mass.) 2009, S. 67ff.
  • Frederick W. Mote: Imperial China 900-1800. Harvard University Press, Cambridge (Mass.) 1999, S. 290ff.
VorgängerAmtNachfolger
HuizongKaiser von China
1126–1127
Gaozong
HuizongKaiser der Song-Dynastie
1126–1127
Gaozong