Soodla (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Soodla
Soodla river.jpg
Daten
Lage Estland
Flusssystem Jägala
Abfluss über Jägala → Finnischer Meerbusen
Ursprung Moor zwischen Ambla und Karkuse
59° 11′ 5″ N, 25° 55′ 39″ O
Mündung in den Fluss JägalaKoordinaten: 59° 23′ 26″ N, 25° 19′ 53″ O
59° 23′ 26″ N, 25° 19′ 53″ O

Länge 75 km
Einzugsgebiet 236 km²
Durchflossene Stauseen Soodla Veehoidla

Der Fluss Soodla (estnisch Soodla jõgi) ist ein Fluss im Norden Estlands. Ein weiterer Name des Flusses ist Suudla jõgi.

Der Soodla jõgi entspringt etwa 5 km südöstlich des Dorfs Ambla im Moor von Karkuse. Er mündet in den Fluss Jägala, dessen größter Zufluss er ist. Der Soodla jõgi ist 75 km lang. Sein Einzugsgebiet umfasst 236 km².

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]