Sooraj R. Barjatya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sooraj Barjatya

Sooraj R. Barjatya ist ein Regisseur der Hindi-Filmindustrie. Seine Filme wurden unter Rajshri Productions, die sein Vater Tarachand Barjatya 1947 gegründet hatte, veröffentlicht.

Karriere[Bearbeiten]

Sooraj R. Barjatya machte seinen Regiedebüt mit dem Film Maine Pyar Kiya (1989) mit Salman Khan, der ebenfalls in diesem Film debütierte. Der Film war sehr erfolgreich und machte ihn und Salman Khan zum Star. 1994 landete er wieder mit Salman Khan einen großen Hit. Der Film Hum Aapke Hain Kaun erreichte den All time blockbuster-Status und zählt zu den größten Hits der Bollywoodfilmindustrie. Mit Hum Saath-Saath Hain: We Stand United landete er nur einen kleinen Hit, obwohl Salman Khan wieder als Hauptdarsteller zu sehen war. Sein vierter Film Main Prem Ki Diwani Hoon (2003) mit Hrithik Roshan und Kareena Kapoor wagte er einen Schritt ins moderne Kino. Der Film wurde von Kritikern als schlecht empfunden und an den Kassen machte er sich nur solide. Der neueste Film von Sooraj R. Barjatya ist Vivah, ein weiterer Blockbuster, diesmal mit Shahid Kapoor und Amrita Rao. Vivah war auch ungewöhnlich lange im Kino zu sehen.

Filmographie[Bearbeiten]

als Regisseur[Bearbeiten]

als Drehbuchautor[Bearbeiten]

als Produzent[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Dies und Das[Bearbeiten]

  • In all seinen Filmen hieß der Hauptdarsteller Prem.
  • Sein Filme handeln meist von Liebesgeschichten und Familiendramen.
  • In seinen ersten drei Filmen besetzte er Salman Khan als Hauptdarsteller.

Weblinks[Bearbeiten]