Soper River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Soper River
Daten
Lage Baffininsel, Nunavut (Kanada)
Flusssystem Soper River
Mündung in die HudsonstraßeKoordinaten: 62° 54′ 0″ N, 69° 51′ 0″ W
62° 54′ 0″ N, 69° 51′ 0″ W
Mündungshöhe m
Länge 100 km
Durchflossene Seen Soper Lake

Der Soper River verläuft durch die mit Tundra-Vegetation überzogenen Hügel der südlichen Baffininsel in der Region Qikiqtaaluk, die zum kanadischen Territorium Nunavut gehört.

Der Fluss mündet einige Kilometer nördlich von Kimmirut und kann mit dem Kanu befahren[1] werden. Der 100 Kilometer lange Fluss mündet in den Soper Lake und anschließend unmittelbar in den Pleasant Inlet, einen Seitenarm der Hudsonstraße.[2]

Flora und Fauna[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Tal befindet sich bis zu 3,6 Meter hohe Weidengebüsche, Zwergbirken und eine üppige Menge von arktischen Wildblumen. Die Region um den Fluss ist Lebensraum von Karibus, Schneehühnern und Polarhasen.[3] Die Inuit nutzen den Fluss seit Jahrtausenden als eine wichtige Nahrungsquelle und als Verkehrsweg.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Canoeing the Soper River Valley
  2. Geografie des Soper River
  3. Facts about Soper River