Sophia (Vorname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sophia (Σοφία, Griechisch für „Weisheit“) ist ein weiblicher Vorname. Ursprünglich bezeichnet er die Tugend oder göttliche Weisheit, später trugen diverse Heilige diesen Namen.

Namenshäufigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Namensvariante Sophia/Sophie wird seit 1995 sehr häufig vergeben. Seit 1997 ist der Name durchgehend bei den fünf am häufigsten vergebenen weiblichen Vornamen in Deutschland anzutreffen,[1] und gilt als sehr beliebt.[2]

Heilige und deren Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adelige[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspielerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musikerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sophie Bevan (* 1983), britische Opernsängerin (Sopran)

Andere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fiktive Personen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.gfds.de/vornamen/beliebteste-vornamen/
  2. http://www.bild.de/ratgeber/kind-familie/name/beliebtester-maedchenname-43369226.bild.html