Sorø Kommune

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dänemark Sorø Kommune
Wappen von Sorø Kommune Lage von Sorø Kommune in Dänemark
Basisdaten
Staat: Dänemark
Region: Sjælland
Landesteil: Vest- og Sydsjælland
Gebildet: 2007
ehem. Kommunen:
(bis Ende 2006)
Sorø Kommune
Dianalund Kommune
Stenlille Kommune
Amt (bis Ende 2006): Vestsjællands Amt
Harden:
(bis März 1970)
Løve Herred
Alsted Herred
Merløse Herred
Ämter (bis 1970): Holbæk Amt
Sorø Amt
Einwohner: 30.018 (2022[1])
Fläche: 308,30 km² (2014[2])
Bevölkerungsdichte: 97 Einwohner je km²
Kommunenummer: 340
Sitz der Verwaltung: Slagelse
Anschrift: Rådhusvej 8
4180 Sorø
Bürgermeister: Gert Jørgensen[3]
(Det Konservative Folkeparti)
Website: www.soroe.dk
Kirchspiele der Kommune
Partnerstädte: Norwegen Eidsvoll
Schweden Skara
Island Fljótsdalshérað
Polen Pruszcz Gdański
Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Bild fehlt

Sorø Kommune ist eine dänische Kommune auf der Insel Seeland. Sie entstand am 1. Januar 2007 im Zuge der Kommunalreform durch Vereinigung der „alten“ Sorø Kommune mit den bisherigen Kommunen Dianalund und Stenlille, alle im Vestsjællands Amt. Verwaltungssitz ist Slagelse.

Die Kommune Sorø besitzt eine Gesamtbevölkerung von 30.018 Einwohnern (Stand 1. Januar 2022[1]) und eine Fläche von 308,30 km².[2] Sie liegt in der Region Sjælland, deren Verwaltung ihren Sitz in Sorø genommen hat.

Entwicklung der Einwohnerzahl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1. Januar 2010: 29.522
  • 1. Januar 2022: 30.018

Ortschaften in der Kommune[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Gemeindegebiet liegen die folgenden Kirchspiele (dän.: Sogn) und Ortschaften mit über 200 Einwohnern (byer nach Definition der dänischen Statistikbehörde), bei einer eingetragenen Einwohnerzahl von Null hatte der Ort in der Vergangenheit mehr als 200 Einwohner.

Nr. Kirchspiel Einwohner Ortschaft Einwohner[1]
17 Alsted Sogn 473
11 Bjernede Sogn 566
09 Bromme Sogn 392
14 Fjenneslev Sogn 1.059 Fjenneslev 809
08 Kirke Flinterup Sogn 311
15 Lynge Sogn 4.882 Frederiksberg
Lynge[A 1]
3.877
215
07 Munke Bjergby Sogn 1.198 Munke Bjergby
Vedde
309
266
01 Niløse Sogn 712 Niløse 222
10 Pedersborg Sogn[A 2] 3.032
04 Ruds Vedby Sogn 2.036 Ruds Vedby 1.696
05 Skellebjerg Sogn 456 Skellebjerg 200
13 Slaglille Sogn 486
12 Sorø Sogn[A 2] 5.418 Sorø 7.999
02 Stenlille Sogn 2.413 Stenlille 1.999
03 Stenmagle Sogn 1.447 Nyrup 420
06 Tersløse Sogn 4.734 Dianalund
Tersløse
4127
230
16 Vester Broby Sogn 393 Broby Overdrev[A 1] 208
  1. a b Lynge hatte 2012 erstmals weniger als 200 Einwohner, Broby Overdrev 2014.
  2. a b Die Stadt Sorø erstreckt sich über die Kirchspiele Pedersborg Sogn und Sorø Sogn.

Partnerstädte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sorø Kommune unterhält folgende Städtepartnerschaften[4]:

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BY1: Folketal 1. januar efter byområde, alder og køn (dänisch)
  2. a b Statistikbanken -> Geografi, miljø og energi -> ARE207: Areal fordelt efter kommune/region (dänisch)
  3. danskekommuner.dk: Borgmesterfakta: Sorø (dänisch), abgerufen am 22. April 2020
  4. soroe.dk: Venskabsbyer(dänisch), abgerufen am 22. April 2020

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Sorø Kommune – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien