Soriana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tiendas Soriana, S.A. de C.V
Logo
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
ISIN MXP8728U1671
Gründung 1968
Sitz Monterrey, Mexiko
Leitung Ricardo Martin Bringas (CEO)
Mitarbeiter 85.300 (2014)[1]
Umsatz 101,83 Mrd. MXN (2014)[1]
5,71 Mrd. EUR[2]
Branche Einzelhandel
Website www.sorianadomicilio.com
Ein Soriana Supermarkt in Torreón, Mexiko

Soriana ist eine 1968 gegründete, börsennotierte mexikanische Supermarktkette mit Sitz in Monterrey, Mexiko. Soriana ist an der NASDAQ sowie im Índice de Precios y Cotizaciones (IPC) an der Bolsa Mexicana de Valores gelistet.

2014 verfügte Soriana über 674 Supermärkte in 261 Städten. Soriana erwirtschaftete im Jahr 2014 mit ca. 85.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 101,829 Mrd. Mex.Peso (ca. 5,7 Mrd. Euro).

Wesentliche Wettbewerber von Soriana sind Wal-Mart, H-E-B und Supermercados Gigante in Mexiko.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Soriana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Soriana 2014 Annual Report, abgerufen am 2. März 2016
  2. Umgerechnet zum Kurs am Bilanzstichtag, den 31. Dezember 2014