SpaceX Crew-4

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Missionsemblem
Emblem der Mission
Missionsdaten
Mission SpaceX Crew-4
Raumfahrzeug Crew Dragon
Rufzeichen Freedom
Trägerrakete Falcon 9
Besatzung 4
Start 27. April 2022, 07:52 UTC[1]
Startplatz Kennedy Space Center, LC-39A
Raumstation ISS
Andockplatz Harmony
Ankopplung 27. April 2022, 23:37 UTC[2]
Landung
Landeplatz Atlantik
Flugdauer ca. 4 Monate
Mannschaftsfoto
SpaceX Crew-4 Official Portrait.jpg
◄  Vorher / nachher  ►
SpaceX Crew-3
(bemannt)
SpaceX Crew-5
(bemannt)

SpaceX Crew-4 ist der siebte bemannte Flug eines US-amerikanischen Crew-Dragon-Raumschiffs. Die Crew-4-Mission startete am 27. April 2022 vom Kennedy Space Center und brachte vier Astronauten für einen Langzeiteinsatz zur ISS.[2] Die Mission soll bis September 2022 dauern und dann von SpaceX Crew-5 abgelöst werden. Damit fällt sie in den Zeitraum der ISS-Expedition 67, die endet, sobald der russische Raumflug Sojus MS-22 an der Raumstation andockt und eine neue Kosmonauten-Besatzung an Bord bringt.[3]

Besatzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die ersten zwei von vier Besatzungsmitgliedern wurden am 12. Februar 2021 bekanntgegeben, das Dritte am 28. Mai[4] und die Vierte am 16. November 2021.[5]

Start und Ankopplung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Start war ursprünglich am 23. April 2022 geplant, aber verzögerte sich, nachdem dem das Raumschiff Endeavour der privaten Raumfahrt-Mission Ax-1 wegen schlechten Wetters in der Landezone nicht wie geplant am 20. April 2022 von der ISS abdockte. Dadurch blockierte Endeavour den für Crew-4 vorgesehenen Andockplatz am Harmony-Modul der Raumstation. Zudem verlangte die NASA einen Zeitabstand von 2 Tagen zwischen der Landung von Ax-1 und dem Start der Freedom der Crew-4 für Nachuntersuchungen; Beide Raumschiffe sind vom Typ Crew Dragon und werden von SpaceX betrieben.[6] Die Kopplung an der ISS erfolgte nur 16 Stunden nach dem Start, die bisher schnellste Anreise eines Dragon-Raumschiffs.[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Justin Davenport: Crew-4 mission to ISS begins with pre-dawn liftoff. nasaspaceflight.com, 27. April 2022, abgerufen am 27. April 2022 (englisch).
  2. a b c Mike Wall: SpaceX's Freedom Dragon capsule arrives at space station with Crew-4 astronauts. space.com, 28. April 2022, abgerufen am 28. April 2022 (amerikanisches Englisch).
  3. Lee Kanayama: Crew Dragon Freedom makes its first docking at the ISS on the Crew-4 mission. In: NASASpaceFlight.com. Nasaspaceflight, 27. April 2022, abgerufen am 1. Mai 2022 (amerikanisches Englisch).
  4. NASA Assigns Astronauts to Agency’s SpaceX Crew-4 Mission to Space Station. NASA-Pressemeldung vom 28. Mai 2021.
  5. NASA Assigns Astronaut Jessica Watkins to NASA’s SpaceX Crew-4 Mission. NASA-Pressemeldung vom 16. November 2021.
  6. Mike Wall: Private Ax-1 mission to stay at ISS until Saturday, pushing next SpaceX astronaut launch to April 26. In: Space.com. Space.com, 21. April 2022, abgerufen am 21. April 2022 (amerikanisches Englisch).