Spacewar!

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Space Wars)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildschirm eines PDP-1, auf dem Spacewar läuft

Spacewar! ist eines der ersten Video- und Mehrspieler-Computerspiele.[1] Im Jahre 1961 wurde ein Prototyp am Massachusetts Institute of Technology (MIT) von Steve Russell an einer PDP-1 programmiert, er brauchte dafür 200 Stunden verteilt über sechs Monate. Der Prototyp war ein Zwei-Spieler-Spiel, da der Computer nicht über genug Leistung verfügte, um einen Gegner zu simulieren. Er war sehr simpel, es konnten lediglich Raumschiffe gesteuert werden. Im Frühling 1962 wurde das Spiel mit Hilfe von Russels Freunden vom Tech Model Railroad Club fertiggestellt. Diese hatten unter anderem einen Hintergrund eingefügt und den Einfluss der Gravitation auf die Raumschiffe.

Das Spiel wurde inspiriert durch die Lensmen-Bücher von Edward E. „Doc“ Smith. Trotz seiner für heutige Verhältnisse archaischen Grafiken übte es auf die Studenten eine große Faszination aus und hat bis heute zahlreiche Nachahmer inspiriert. Mittlerweile wurde Spacewar! mehrfach in verschiedenen Programmiersprachen und auf fast allen Betriebssystemen nachprogrammiert.

Im Spiel umkreisen zwei Raumschiffe, die jeweils von einem menschlichen Spieler oder dem Computer gesteuert werden, eine Sonne. Deren Gravitationsfeld zieht sowohl die Raumschiffe als auch die Geschosse an, die von ihnen abgefeuert werden. Gewinner des Spiels ist, wer zuerst einen Treffer am gegnerischen Schiff anbringt. Alternativ gewinnt ein Spieler, wenn das Raumschiff des anderen in die Sonne stürzt.

1977 gab es ein sehr ähnliches Arcade-Spiel namens Space Wars von Cinematronics.

Später wurde der Quelltext des Spiels von Martin Graetz in die Public domain gegeben.[2][3] Darauf folgend wurde der original PDP-1 Quelltext auf einen in JavaScript geschriebenen Emulator portiert.[4]

Literatur[Bearbeiten]

  •  Steven L. Kent: The Ultimate History of Video Games. From Pong to Pokémon and Beyond – The Story Behind the Craze That Touched Our Lives and Changed the World. Prima & Three Rivers, Roseville, New York 2001, ISBN 0761536434, S. 16 bis 21.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Spacewar! – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Edge-Redaktion: The Making Of: Spacewar! (englisch) In: Edge-Magazin. 1. Mai 2009. Archiviert vom Original am 22. August 2012. Abgerufen am 18. August 2011.
  2. readme
  3. http://spacewar.oversigma.com/sources/
  4. Matthew Humphries: Play Spacewar! on the DEC PDP-1 emulated in your browser. geek.com. 11. Dezember 2012. Abgerufen am 28. Juli 2015.