Spanischer Palstek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spanischer Palstek
Spanischer Palstek
Typ Zierknoten
Anwendung 2 Schlingen in der Seilmitte
Ashley-Nr. 1087
Synonyme Stuhlknoten
Englisch Spanish Bowline

Der spanische Palstek ist ein Knoten, bei dem in der Mitte des Seils zwei Augen geschlagen werden.

Namen und Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt einen einfachen und einen doppelten spanischen Palstek. Weil man die Beine in die Augen stecken kann, wird er auch Stuhlknoten genannt.

Anwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Spanische Palstek wird meist nur als Zierknoten verwendet.
  • Der einfache spanische Palstek wurde früher in der Schifffahrt als zweifacher „Hahnepot“ zum Verteilen der Last auf zwei Augen, bzw. das Zusammenführen von zwei Lasten auf ein Tau verwendet.

Knüpfen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alternativen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trompetenknoten

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Spanischer Palstek – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien