Spark Motors

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spark Motors Pty Ltd
Rechtsform Pty Ltd
Gründung 1923
Auflösung 1924
Sitz Sydney, Australien
Branche Automobilhersteller

Spark Motors Pty Ltd war ein australischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen aus Sydney begann 1923 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Spark. 1924 endete die Produktion. Insgesamt entstanden etwa zehn Fahrzeuge.[2]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das einzige Modell war der Nachfolger des Renown von E. W. Brown & McLelland. Es ähnelte dem Ford Modell T. Viele Teile stammten von Ford. Auffallend war der Kühlergrill, der jenen von Rolls-Royce ähnelte.[2]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 3: P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1480. (englisch)
  • Tony Davis: Aussie Cars. Marque Publishing Company, Hurstville 1987, ISBN 0-947079-01-7, S. 47 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1480. (englisch)
  2. a b c Tony Davis: Aussie Cars. Marque Publishing Company, Hurstville 1987, ISBN 0-947079-01-7, S. 47 (englisch).