Spark Motors

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spark Motors Pty Ltd
Rechtsform Pty Ltd
Gründung 1923
Auflösung 1924
Sitz Sydney, Australien
Branche Automobilhersteller

Spark Motors Pty Ltd war ein australischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen aus Sydney begann 1923 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Spark. 1924 endete die Produktion. Insgesamt entstanden etwa zehn Fahrzeuge.[2]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das einzige Modell war der Nachfolger des Renown von E. W. Brown & McLelland. Es ähnelte dem Ford Modell T. Viele Teile stammten von Ford. Auffallend war der Kühlergrill, der jenen von Rolls-Royce ähnelte.[2]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 3: P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1480. (englisch)
  • Tony Davis: Aussie Cars. Marque Publishing Company, Hurstville 1987, ISBN 0-947079-01-7, S. 47 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Allcarindex (englisch, abgerufen am 15. November 2015)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1480. (englisch)
  2. a b c Tony Davis: Aussie Cars. Marque Publishing Company, Hurstville 1987, ISBN 0-947079-01-7, S. 47 (englisch).