Sparkasse Lambach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Sparkasse Lambach Bank)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Sparkassen  Sparkasse Lambach Bank Aktiengesellschaft
SPK Lambach Hauptanstalt.JPG
Staat OsterreichÖsterreich Österreich
Sitz Klosterplatz 3, 4650 Lambach
Rechtsform Aktiengesellschaft
Bankleitzahl 20317[1]
BIC SPLAAT21XXX[1]
Gründung 1861
Verband Österreichischer Sparkassenverband
Website www.sparkasse.at/lambach
Geschäftsdaten 2011
Bilanzsumme 209,3 Mio. Euro
Mitarbeiter 71
Geschäftsstellen 8
Leitung
Vorstand Dir. Gerhard Pölzl, Dir. Franz Stöttinger
Aufsichtsrat August Oberndorfer (Vorsitzender), Georg Stein, Andreas Hörtenhuber (Stellvertreter)

Unternehmensleitung

Dir. Gerhard Pölzl

Liste der Sparkassen in Österreich

Die Sparkasse Lambach Bank AG ist ein Bankunternehmen mit Sitz in Lambach und ein Mitglied des Kooperations- und Haftungsverbundes der österreichischen Sparkassen und des Österreichischen Sparkassenverbands.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 8. März 1861 bekam der Bürgermeister Friedrich Richter die Bewilligung zur Errichtung einer Gemeindesparkasse. In der Gründungsurkunde wurden zwei Hauptaufgabengebiete der Sparkasse Lambach definiert. Die Sparkasse sollte der Förderung, Unterstützung und Weiterentwicklung der Region dienen und die Entwicklung der regionalen und gesellschaftlichen Infrastruktur fördern. Neben dem wirtschaftlichen Auftrag soll die soziale Kompetenz (Gemeinnützigkeit) die zweite wesentliche Aufgabe der Sparkasse Lambach darstellen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sparkassenhandbuch 2012
  1. a b Abfrage für BLZ 20317. In: SEPA-Zahlungsverkehrs-Verzeichnis der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB). (Neuladen des Browsers erforderlich.)