Speechless (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
OriginaltitelSpeechless
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2016–2019
Produktions-
unternehmen
Silver and Gold Productions, The Detective Agency, ABC Studios, 20th Century Fox Television
Länge 21 Minuten
Episoden 63 in 3 Staffeln
Genre Comedy
Idee Scott Silveri
Musik Jeff Cardoni
Erstausstrahlung 21. September 2016 (USA) auf ABC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
2. August 2017 auf ProSieben Fun
Besetzung
Synchronisation

Speechless (dt.: Sprachlos) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, welche am 21. September 2016 ihre Premiere beim Sender ABC feierte.[1] In Deutschland wird die Serie seit dem 2. August 2017 beim Bezahlsender ProSieben Fun ausgestrahlt.[2] Im Mai 2019 setzte ABC die Serie nach drei Staffeln ab.[3]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie konzentriert sich auf Maya DiMeo, Mutter von drei Kindern, ihren Ehemann Jimmy, Dylan, ihre geradlinige athletische Tochter; Ray, ihr gelehrtes mittleres Kind, das als „Stimme der Vernunft“ in der Familie fungiert; und ihren ältesten Sohn J.J., der an Zerebralparese leidet und deshalb im Rollstuhl sitzt und nicht sprechen kann; von diesem Umstand leitet sich auch der Titel der Serie ab. Die Titel der einzelnen Serienepisoden sind so gehalten, als würde sie jemand von J.J.s Buchstaben- und Wortboard ablesen. Weitere Hauptfigur ist Kenneth Clements, ein ehemaliger Schulhausmeister, der nun J.J. als allgegenwärtiger Helfer vor allem in der Schule, zum Teil aber auch darüber hinaus begleitet.

Maya DiMeo versucht als Mutter ihrem Sohn trotz der Behinderung ein so normales Leben wie möglich zu ermöglichen. Dabei eckt sie wiederholt wieder an, bekommt aber insbesondere in J.J.s Schule immer wieder unverhoffte breite Unterstützung von der Schulleitung, Lehrern und auch Schülern. Sie beharrt auf dem Standpunkt, dass ihr Sohn das Recht auf alle Erfahrungen anderer Teenager hat, was nicht selten zu Problemen innerhalb wie auch außerhalb der Familie führt. Während Dylan sich weitestgehend in ihre Rolle gefügt hat und sich vor allem sportlich auslebt, leidet Ray immer wieder unter der von ihm empfundenen Zurücksetzung beziehungsweise Nichtbeachtung.

Vater Jimmy DiMeo unterstützt seine Frau meist in ihren Bemühungen, muss ihr aber auch manchmal klar machen, dass nicht alles, was man sich für J.J. wünscht, möglich gemacht werden kann. Seine eigenen Ansprüche und Wünsche hat der Mitarbeiter der Gepäckannahme eines Flughafens meist hinten angestellt. Zwischen J.J. und seinem Betreuer Kenneth Clements entwickelt sich nicht nur ein enges Vertrauensverhältnis, sondern auch eine Freundschaft. Die übrigen Familienmitglieder sind nicht immer darüber erfreut, dass sie auch außerhalb dessen Arbeitszeiten Kenneth so häufig in ihrem privaten Umfeld antreffen. Vor allem mit Maya DiMeo – die nicht immer ihren Kontrollzwang verhehlen kann – kommt es darüber ab und an zu kleineren Auseinandersetzungen.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Synchronisation der Serie wird bei der EuroSync nach Dialogbüchern und unter der Dialogregie von Stefan Fredrich erstellt.[4]

Rolle Darsteller Synchronsprecher
Maya DiMeo Minnie Driver Christin Marquitan
Jimmy DiMeo, Sr. John Ross Bowie Christian Gaul
Raymond „Ray“ DiMeo Mason Cook Oliver Szerkus
Jimmy „JJ“ DiMeo, Jr. Micah Fowler Kai Gies
Dylan DiMeo Kyla Kenedy Léa Mariage
Kenneth Clements Cedric Yarbrough Michael Iwannek
Dr. Ava Miller Marin Hinkle Maria Sumner
Mr. Powers Jonathan Slavin Stefan Krause
Claire McKaley Miller Fridoline Domanowski
Rev Jack Dylan Grazer
Tad David Lengel Rainer Fritzsche
Taylor Sedona James Lydia Morgenstern

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sadie Gennis: ABC Fall 2016 Premiere Dates. In: tvguide.com. TV Guide, 28. Juni 2016, abgerufen am 4. Januar 2019.
  2. Bernd Krannich: "Speechless": Erfolgreiche neue US-Comedy startet bei ProSieben Fun - Neue Familien-Comedy feiert Deutschlandpremiere im Pay-TV. In: wunschliste.de. TV Wunschliste, 7. Juli 2017, abgerufen am 4. Januar 2019.
  3. Arthur Awanesjan: Minnie-Driver-Sitcom "Speechless" nach drei Staffeln abgesetzt. In: Filmfutter. 23. Mai 2019, abgerufen am 23. Mai 2019.
  4. Speechless. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 4. Januar 2019.