Speedwaystadion Ellermühle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Speedwaystadion Ellermühle ist das Stadion des Automobilclubs Landshut, welches für Speedwayrennen nationaler und internationaler Art, sowie als Heimstadion des AC Landshut, vor allem für dessen Speedway-Bundesliga-Wettkämpfe fungiert.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Stadion wurde am 17. August 1975 durch Oberbürgermeister Josef Deimer und den ADAC-Präsidenten Franz Stadler eingeweiht. Zudem erhielt es eine kirchliche Weihe durch Olympia-Pfarrer Heinz Summerer (München) und Pfarrer Volker Reißenweber. Die Speedwaybahn im Stadion Ellermühle ist 390 m lang, mit einer Flutlichtanlage ausgerüstet und zählt zu den größten Speedway-Spezialstadien in Deutschland und Europa. Hier wurde im Eröffnungsjahr vor 12 000 Zuschauern der internationale Speedway-Länderkampf mit Teilnehmern aus Australien, Schottland, Dänemark und der Bundesrepublik ausgetragen.[1]

1978 richtete der AC Landshut darin das Speedway-Team WM-Finale aus und 1997 im Rahmen der Speedway-Einzel-Weltmeisterschaft den „Speedway-WM Grand Prix von Deutschland“.

Durch einen neuen Hauptsponsor trägt das Stadion Ellermühle seit dem 7. November 2012 den Namen „OneSolar Arena Landshut-Ellermühle“.[2]

Neben den Rennveranstaltungen wird im Stadion vom ADAC auf der dortigen ADAC-Trainingsanlage ein Fahrsicherheitstraining angeboten.[3] Die Verkehrswacht Landshut nutzt diese Anlage ebenfalls für diesen Zweck.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Speedwaystadion Landshut Ellermühle auf landshut.de, abgerufen am 18. November 2013.
  2. Landshuter Speedwaystadion ist jetzt die OneSolar-Arena (Memento des Originals vom 7. Dezember 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.onesolar.de auf onesolar.de, abgerufen am 18. November 2013.
  3. ADAC Trainingsanlage Landshut-Ellermühle auf adac.de, abgerufen am 18. November 2013.
  4. Fahrsicherheitstraining „Könner durch Er-fahrung“ für PKW und Motorrad auf verkehrswacht-landshut.de, abgerufen am 18. November 2013.

Koordinaten: 48° 30′ 44,8″ N, 12° 2′ 37″ O