Spelunkenturm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spelunkenturm (2018)

Der Spelunkenturm ist ein Aussichtsturm auf dem Bomberg in Bad Pyrmont. Er wurde 1896 von der Pyrmonter Spelunkengesellschaft errichtet, ist 25 Meter hoch und wurde als Stahlfachwerkkonstruktion ausgeführt. Er steht auf 320 m Höhe. Er wurde am 2. September 1896 von Friedrich Gösling, dem damaligen ersten Vorsitzenden der Spelunkengesellschaft, eingeweiht. Der Spelunkenturm wurde 1992/93 saniert.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 51° 59′ 54,8″ N, 9° 15′ 17,4″ O