CAPTCHA-Hilfe

Wechseln zu: Navigation, Suche
Warum das Ganze?
CAPTCHA-Einsatz bei MediaWiki zur Behinderung von Spambots
In offenen Wikis wie der Wikipedia kann praktisch jeder Beiträge einstellen. Daher sind solche Projekte auch beliebtes Ziel von Spammern, die spezielle Programme benutzen, um automatisiert und zum Teil massenhaft unter wechselnden IP-Adressen Weblinks zu anderen Internetseiten zu platzieren. Da diese unerwünschten Spamlinks einzeln wieder entfernt werden müssen, beeinträchtigen sie die Arbeit an diesem Projekt enorm. Um also zu verhindern, dass so genannte „Spam-Bots“ oder „Vandal-Bots“ automatisch externe Links einfügen oder zahllose neue Benutzerkonten für spätere Spam- oder Vandalismusattacken registrieren können, werden in der Wikipedia „CAPTCHAs“ verwendet.
Was ist CAPTCHA?
CAPTCHA ist ein Mechanismus, mit dem sichergestellt werden soll, dass bestimmte Dinge nur von Menschen, aber nicht von Programmen getan werden können – mehr Information findest du im Artikel zu CAPTCHA.
Was passiert konkret?
Manchmal, besonders wenn du neue Weblinks auf eine Seite setzt, wird dir ein verzerrter Text gezeigt, und du musst vor dem Speichern das Wort eintippen. Da diese Aufgabe für Computerprogramme kaum, für die meisten Menschen aber einfach zu lösen ist, bietet sie einen großen Schutz vor Spamattacken oder anderen automatisierten Vorgängen, mit denen der Wikipedia geschadet wird.
Probleme?
Leider bereitet diese Methode für einige Benutzer Unannehmlichkeiten, besonders für solche mit eingeschränktem Sehvermögen, mit textbasierten Browsern oder Browsern mit Sprachsteuerung. Momentan ist leider keine Audioversion verfügbar. Bei Fragen oder Problemen kannst du dich per E-Mail an das Wikimedia Support-Team wenden: info-de@wikimedia.org. Jemand wird dann für dich ein Benutzerkonto anlegen, zu dem du das Passwort (das du später ändern musst) per E-Mail erhältst.
Eine Möglichkeit zur Diskussion besteht auf dieser Seite.