Spezialradmesse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spezi 2007
In Halle 1

Die Internationale Spezialradmesse (SPEZI) ist eine weltweit bekannte Messe für muskelkraftbetriebene Fahrzeuge und Spezialräder in Germersheim. Veranstalter war bis 2007 der ebenfalls in Germersheim ansässige Spezialradhändler Haasies Radschlag, ab 2008 der Gründer und ehem. Co-Geschäftsführer von Haasies Radschlag, Hardy Siebecke.

Die Messe fand von 1996 bis 2001 jedes Jahr nach Ostern statt. Seit 2002 liegt der Veranstaltungstermin auf dem letzten Aprilwochenende. Die erste Messe hieß noch „1. Süddeutsche Spezialradmesse“, erst ab 2001 nennt sie sich Deutsche Spezialradmesse und ab 2006 "Internationale Spezialradmesse".

Gezeigt werden Liegeräder, Falträder, Dreiräder, Vierräder, Liegedreiräder, Liegevierräder, Tandems, Stufentandems, Sociables, E-Bikes und Pedelecs, Kinder- und Transportanhänger, Lastenräder, Fahrradrikschas, Velomobile, Ruderräder, Familienräder, Erwachsenen- bzw. Tretroller, Reha-Mobile, Zubehör und vieles mehr.

Seit 2003 belegt die SPEZI drei Hallen rund um die Stadthalle Germersheim. Ergänzt wird sie durch Testparcours und Kinderparcours auf dem angrenzenden Busbahnhof, auf dem die meisten der ausgestellten Fahrräder Probe gefahren werden können. Seit 2014 gibt es zusätzlich im nahe gelegenen Germersheimer Lamotte-Park einen großen Elektro-Parcours, auf dem motorisierte Spezialräder und normale Pedelecs von den Besuchern getestet werden können. Im Vortragsraum im Amphitheater der angrenzenden Universität werden Fachvorträge zu speziellen Themen aus der Fahrradwelt gehalten. Der Tournuser Platz vor der Stadthalle wird seit 2009 auch offiziell als Außengelände genutzt, um der stetigen Expansion Herr zu werden. Dort bietet sich Raum für weitere Testfahrten und den Austausch mit Herstellern. Zwischen den Hallen und zum Germersheimer Bahnhof verkehren mehrsitzige Spezialräder, die die Besucher nutzen können. Seit 2018 werden im Erfinderlabor vor Halle 3 Innovationen von Start-ups und Hobby-Konstrukteuren präsentiert, die nach einem Jury- und Publikumsvotum vor Ort prämiiert werden.

Im Jahr 2018 waren auf der SPEZI 130 Aussteller aus Europa, den USA und Asien vertreten; es kamen rund 10.000 Besucher.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Spezialradmesse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 49° 12′ 51″ N, 8° 22′ 21″ O