Spirkelbach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Infrastruktur
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Ortsgemeinde Spirkelbach
Spirkelbach
Deutschlandkarte, Position der Ortsgemeinde Spirkelbach hervorgehoben
Koordinaten: 49° 12′ N, 7° 53′ O
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Südwestpfalz
Verbandsgemeinde: Hauenstein
Höhe: 230 m ü. NHN
Fläche: 6,89 km2
Einwohner: 692 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 100 Einwohner je km2
Postleitzahl: 76848
Vorwahl: 06392
Kfz-Kennzeichen: PS, ZW Vorlage:Infobox Verwaltungseinheit in Deutschland/Wartung/Kfz enthält Kleinbuchstaben
Gemeindeschlüssel: 07 3 40 049
Adresse der Verbandsverwaltung: Schulstraße 4
76846 Hauenstein
Webpräsenz: www.spirkelbach.de
Ortsbürgermeister: Edgar Perret (SPD)
Lage der Ortsgemeinde Spirkelbach im Landkreis Südwestpfalz
DarsteinDimbach (Pfalz)Hauenstein (Pfalz)HinterweidenthalLug (Pfalz)Schwanheim (Pfalz)SpirkelbachSpirkelbachWilgartswiesenWilgartswiesenClausenDonsiedersLeimen (Pfalz)MerzalbenMünchweiler an der RodalbRodalbenBottenbachEppenbrunnHilstKröppenKröppenLemberg (Pfalz)ObersimtenRuppertsweilerSchweixTrulbenVinningenBobenthalBruchweiler-BärenbachBundenthalBusenbergDahnErfweilerErlenbach bei DahnFischbach bei DahnHirschthal (Pfalz)LudwigswinkelNiederschlettenbachNothweilerRumbachSchindhardSchönau (Pfalz)BiedershausenHerschbergHettenhausen (Pfalz)Knopp-LabachKrähenbergObernheim-KirchenarnbachSaalstadtSchauerbergSchmitshausenWallhalbenWeselbergWinterbach (Pfalz)GeiselbergHeltersbergHermersbergHöheinödHorbach (Pfalz)SchmalenbergSteinalbenWaldfischbach-BurgalbenAlthornbachBattweilerBechhofen (Pfalz)ContwigDellfeldDietrichingenGroßbundenbachGroßsteinhausenHornbachKäshofenKleinbundenbachKleinsteinhausenMauschbachRiedelbergRosenkopfWalshausenWiesbach (Pfalz)HöheischweilerHöhfröschenMaßweilerNünschweilerPetersberg (Pfalz)ReifenbergRieschweiler-MühlbachThaleischweiler-FröschenPirmasensZweibrückenSaarlandSaarlandFrankreichLandkreis Südliche WeinstraßeKaiserslauternLandkreis KaiserslauternLandkreis KaiserslauternLandkreis KuselLandau in der PfalzLandkreis Bad DürkheimKarte
Über dieses Bild
Blick auf Spirkelbach

Spirkelbach ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Südwestpfalz in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Hauenstein an.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spirkelbach liegt mitten im Pfälzerwald zwischen Hauenstein und Annweiler am Trifels. 76,5 % der Gemarkungsfläche sind bewaldet. Der Höllenberg im Süden, der Rindsberg im Norden und der Rauhberg im Westen umschließen den Ort. Viele Buntsandsteinfelsen laden zu schönen Aussichten ein, z. B. der Wackelstein auf dem Rindsberg oder der Rauhbergfelsen mit Otto-Wendelturm, welcher unter Kletterern sehr bekannt ist.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bach Spurchinebach wurde 828 erstmals urkundlich erwähnt. Er floss durch ein damals noch unbewohntes Waldgebiet, das dem Kloster Hornbach geschenkt wurde. Der Ort kann seit 1303 nachgewiesen werden.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinderat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Gemeinderat in Spirkelbach besteht aus zwölf Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am 25. Mai 2014 in einer Mehrheitswahl gewählt wurden, und dem ehrenamtlichen Ortsbürgermeister als Vorsitzendem.[2]

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Wappen zeigt oben heraldische Elemente von zwei ehemaligen Herrschergeschlechtern, den Adler der Leininger und den Löwen der Zweibrücker. Unten wird mit dem Wacholderzweig (althochdeutsch: spurch) und dem Bach redend der Ortsname dargestellt.

Vereinsleben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der rheinland-pfälzischen Gemeinde Spirkelbach gibt es mehrere Vereine, darunter den Gesangsverein 1866 Spirkelbach sowie den Obst- und Gartenbauverein Spirkelbach. Außerdem hat die Ortsgemeinde noch einen Angelsportverein. Insgesamt sind sieben Vereine in dem Ort ansässig.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Adolf Rapp (* 1933), deutscher Chemiker, Experte für Weinanalytik

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Spirkelbach – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistisches Bundesamt – Anzahl der Einwohner in den Kommunen am 31. Dezember 2016 (Hilfe dazu).
  2. Der Landeswahlleiter Rheinland-Pfalz: Kommunalwahl 2014, Stadt- und Gemeinderatswahlen