Spitzberg (Schmölln-Putzkau)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spitzberg
Spitzberg aus südlicher Blickrichtung (Heydelberg)

Spitzberg aus südlicher Blickrichtung (Heydelberg)

Höhe 385 m ü. HN
Lage Sachsen (Deutschland)
Gebirge Lausitzer Bergland
Koordinaten 51° 6′ 27″ N, 14° 15′ 4″ OKoordinaten: 51° 6′ 27″ N, 14° 15′ 4″ O
Spitzberg (Schmölln-Putzkau) (Sachsen)
Spitzberg (Schmölln-Putzkau)
Gestein Lausitzer Granit

Der Spitzberg ist ein 385 Meter hoher, wenig markanter Berg in der südwestlichen Oberlausitz.

Er ist eine der am westlichsten gelegenen Erhebungen der nördlichen Bergkette des Lausitzer Berglandes. Der Gipfel befindet sich etwa 1,2 Kilometer westlich des etwa 60 Meter höheren Hohen Hahns. Andere umliegende Berge sind der Heydelberg im Süden, der Stiebitzberg im Westen und der Oberhofberg im Nordwesten.

Der Berg befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Schmölln-Putzkau zwischen den Ortsteilen Putzkau im Süden, Tröbigau im Norden und Schmölln im Nordwesten.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liste von Bergen in Sachsen

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lausitzer Bergland um Pulsnitz und Bischofswerda (= Werte unserer Heimat. Band 40). 1. Auflage. Akademie Verlag, Berlin 1983.