Splodgenessabounds

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Splodgenessabounds
Allgemeine Informationen
Herkunft London (Vereinigtes Königreich)
Genre(s) Punkrock
Gründung 1978
Website www.splodgenessabounds.co.uk
Aktuelle Besetzung
Gesang
Martin „Max Splodge“ Everest
Gitarre
Johnny Chunders
Bass
Matt Sargent
Schlagzeug
Harry Monk

Splodgenessabounds ist eine britische Punk-Rock-Band aus dem Süden Londons.

Die Debütplatte der Band hieß „Simon Templer“/“Two Pints Of Lager And A Packet Of Crisps Please”. Die B-Seite wurde der bekanntere Part und sollte zum Namen einer BBC-Sitcom werden. Die A-Seite war eine aufgepeppte Titelmelodie der TV-Serie The Saint.

Nach diesem ersten Top-10-Erfolg gelang ihnen mit einer neuen Version des Rolf-Harris-Hits „Two Little Boys“ aus dem Jahr 1969 noch ein weiterer Top-40-Hit.

Im Jahr 2006 erschien die Band erneut im britischen Fernsehen, als sie in einer TV-Show von Harry Hill gemeinsam mit Gene Simmons von Kiss auftraten.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1981: Splodgenessabounds (Deram)
  • 1982: In Search Of The Seven Golden Gussetts (Razor Records)
  • 1988: Live And Loud!! (Livealbum, Link Records)
  • 1991: A Nightmare On Rude Street (Receiver Records)
  • 2000: I Don't Know (Knock Out Records)
  • 2001: The Artful Splodger (Captain Oi! Records)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]