Spokane Spokes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
 Dies ist eine alte Version dieser Seite, zuletzt bearbeitet am 22. März 2016 um 03:02 Uhr durch Aka (Diskussion | Beiträge) (Halbgeviertstrich). Sie kann sich erheblich von der aktuellen Version unterscheiden.
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spokane Spokes
Gründung 1958
Auflösung 1959
Geschichte Spokane Spokes
1958–1959
Standort Spokane, Washington
Liga Western Hockey League
Kooperationen Canadiens de Montréal (NHL)

Die Spokane Spokes waren ein US-amerikanisches Eishockeyfranchise der Western Hockey League aus Spokane, Washington.

Geschichte

Die Spokane Spokes wurden zur Saison 1958/59 als Franchise der Western Hockey League gegründet. In ihrer einzigen Spielzeit erreichte die Mannschaft den vierten Platz der Coast Division. Die Spokes fungierten als Farmteam der Canadiens de Montréal aus der National Hockey League. Von 1959 bis 1963 spielte mit den Spokane Comets ein weiteres Team aus der Stadt in der Western Hockey League.

Saisonstatistik

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlagen nach Overtime SOL = Niederlagen nach Shootout, Pts = Punkte, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, PIM = Strafminuten

Saison GP W L T OTL SOL Pts GF GA Platz Playoffs
1958-59 70 26 38 6 58 217 275 4., Coast

Weblinks