Spormaggiore

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spormaggiore
Wappen
Spormaggiore (Italien)
Spormaggiore
Staat Italien
Region Trentino-Südtirol
Provinz Trient (TN)
Koordinaten 46° 13′ N, 11° 3′ OKoordinaten: 46° 13′ 0″ N, 11° 3′ 0″ O
Höhe 565 m s.l.m.
Fläche 30 km²
Einwohner 1.284 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 43 Einw./km²
Postleitzahl 38010
Vorwahl 0461
ISTAT-Nummer 022180
Volksbezeichnung sporeggiani
Website Spormaggiore

Spormaggiore (deutsch veraltet: Altspaur) ist eine Gemeinde mit 1284 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) der Provinz Trient in der Region Trentino-Südtirol, Italien.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name der Gemeinde war von 1929 bis 1947 Spor. Die Gemeinde vollzog folgende Veränderungen: Im Jahr 1928 wurden die angrenzenden Gemeinden Cavedago und Sporminore an Spormaggiore angeschlossen. 1947 wurden einzelne Gebiete Cavedago wieder zugesprochen.

Lage und Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spormaggiore ist fünf Kilometer von der Rocchetta-Abzweigung entfernt und hat mit den Ortschaften des Val di Non den Apfelanbau gemein. Die Nachbargemeinden sind Ton, Mezzocorona, Mezzolombardo, San Michele all’Adige, Fai della Paganella, Nave San Rocco, Zambana.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Spormaggiore – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.