Sportjahr 1907

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

◄◄1903190419051906Sportjahr 1907 | 1908 | 1909 | 1910 | 1911 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Sportjahr 1907
Meistermannschaft des Freiburger FC: August Falschunger, H. Sydler, Josef Glaser, Fritz Bodenweber, Haase, Max Mayer, Felix Hunn, L. C. de Villiers, Paul von Goldberger, Hofherr, Philipp Burkart
Der Freiburger FC wird deutscher Fußballmeister.
Chronologie

Ereignisse[Bearbeiten]

Badminton[Bearbeiten]

Baseball[Bearbeiten]

Die Detroit Tigers, Sieger der American League

Bergsteigen[Bearbeiten]

Fußball[Bearbeiten]

Leichtathletik[Bearbeiten]

Leichtathletikrekorde[Bearbeiten]

Radsport[Bearbeiten]

Die Tour durchfährt Ville-d’Avray

Motorsport[Bearbeiten]

Hauptartikel: Grand-Prix-Saison 1907

Ringen[Bearbeiten]

Rudern[Bearbeiten]

Rugby[Bearbeiten]

Schach[Bearbeiten]

Schwimmen[Bearbeiten]

Schwimmrekorde[Bearbeiten]

Turnen[Bearbeiten]

Wintersport[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Erstes Halbjahr[Bearbeiten]

Zweites Halbjahr[Bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

René Pottier

Siehe auch[Bearbeiten]

 Portal: Sport – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Sport

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sportjahr 1907 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien