Sportjahr 1931

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

◄◄1927192819291930Sportjahr 1931 | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Sportjahr 1931
Sonja Henie (Norwegen) und Karl Schäfer (Österreich)
Die Norwegerin Sonja Henie und der Österreicher Karl Schäfer dominieren den Eiskunstlauf.
Das Grab Luigi Arcangelis auf dem Cimitero Monumentale della Misericordia in Antella
Der italienische Rennfahrer Luigi Arcangeli
verunglückt
in Monza tödlich.
Chronologie

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplinenübergreifende Sportveranstaltungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Badminton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Höhepunkt des Badmintonjahres 1931 waren die All England, die Irish Open und die Scottish Open.

Internationale Veranstaltungen

Veranstaltung Herreneinzel Dameneinzel Herrendoppel Damendoppel Mixed
All England Irland 1922Irischer Freistaat Frank Devlin EnglandEngland Marjorie Barrett Irland 1922Irischer Freistaat Frank Devlin
Irland 1922Irischer Freistaat Gordon Mack
EnglandEngland Marian Horsley
EnglandEngland Betty Uber
EnglandEngland Herbert Uber
EnglandEngland Betty Uber
Irish Open Irland 1922Irischer Freistaat Willoughby Hamilton EnglandEngland Marian Horsley Irland 1922Irischer Freistaat G. S. B. Mack
Irland 1922Irischer Freistaat Frank Devlin
EnglandEngland Marian Horsley
SchottlandSchottland C. T. Duncan
Irland 1922Irischer Freistaat Frank Devlin
EnglandEngland Marian Horsley
Scottish Open EnglandEngland Raymond M. White EnglandEngland Betty Uber EnglandEngland K. G. Livingstone
EnglandEngland Raymond M. White
EnglandEngland Marian Horsley
EnglandEngland Betty Uber
EnglandEngland T. P. Dick
EnglandEngland Marian Horsley

Fußball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Internationale Fußballveranstaltungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nationale Fußballmeisterschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltrekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hürdenlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Gehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Sprungdisziplinen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Wurfdisziplinen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Motorsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Motorradsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Motorrad-Europameisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Deutsche Motorrad-Straßenmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wintersport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Januar bis April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mai bis August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

September bis Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Portal: Sport – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Sport

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sportjahr 1931 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien