Spotlight (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
OriginaltitelSpotlight
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr(e)seit 2016
Produktions-
unternehmen
UFA Serial Drama
Längeca. 12 Minuten
Episoden155 in 3 Staffeln
Ausstrahlungs-
turnus
montags bis freitags
ca. 19:40 Uhr
GenreJugendserie
TitelmusikSpotlight von Namika
ProduktionProduzent: Jonas Baur
Producerin:
Kristin Schade (Staffel 1)
Yvonne Abele (Staffel 2)
Helga Löbel (Staffel 3)
Erstausstrahlung26. September 2016 auf Nick
Besetzung

Spotlight ist eine Fernseh–Jugendserie, die auf dem Privatsender Nick zu sehen ist. Das Vorbild der Serie stammt aus den Niederlanden. Sie wird produziert von UFA Serial Drama.[1] Parallel zur Fernsehausstrahlung erfolgt die crossmediale Verbreitung von zusätzlichen Inhalten über verschiedene Plattformen. Hierzu zählen Instagram, Snapchat, YouTube und Musical.ly/TikTok.[2]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jannik, Toni, Ruby, Azra und Mo haben die Aufnahmeprüfung an der Berlin School of Arts bestanden. Sie besuchen jetzt die einzige Schule in Deutschland, an der eine künstlerische Ausbildung mit dem allgemeinen Unterricht kombiniert ist. In dieser Schule sehen sie ihre Chance auf eine rasche Karriere im Showbusiness. Sie müssen jedoch schnell erkennen, dass harte Arbeit gefragt ist und der Erfolg nicht vom Himmel fällt. Themen der Serie sind die typischen Probleme Heranwachsender: Beziehung zu den Eltern, Freundschaften, Pubertätsprobleme, Statusprobleme in der Peergroup, Identität und Einsamkeit.

Figuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Toni – Tonis Hobby ist das Tanzen, sie singt gerne oder hört Musik. Schon am ersten Tag findet sie gleich vier neue Freunde. In Staffel 1 sind Toni und Ruby beide in Jannik verliebt und Toni befürchtet, dass das ihre Freundschaft zu Ruby gefährden könnte. In Staffel 3 sind die beiden zusammen, nach ihrem Abschluss wohnt sie mit Jannik in London.
  • Jannik – Jannik ist ein leidenschaftlicher Tänzer, der sich voll und ganz auf seine Tanzkarriere konzentrieren will. Er ist in der Mitte der Staffel 3 nicht dabei, weil er auf einer "Tournee" in London ist.
  • Ruby – Ruby, eine talentierte Schülerin, war in Jannik verliebt, der ihr wenig Aufmerksamkeit schenkte. Sie wusste nicht, dass ihre Freundin Toni ebenfalls in Jannik verliebt ist. In Staffel 3 ist sie mit Luke zusammen, später ist sie auf einer Tournee von Bars and Melody und verlegt ihren Abschluss.
  • Azra – Azra möchte Schauspielerin werden. Ihre Mutter ist mit dem Direktor der Schule, auch „Direx“ genannt, zusammen. In Staffel 3 ist sie bei einem Schauspiel-Workshop in New York und deshalb für eine Woche nicht an der Schule. Nach ihrem Abschluss ist sie in einer Schauspielschule in Berlin.
  • Mo – Mo ist der Spaßvogel der Gruppe und hat immer gute Laune. Auf seinem Vlog-Channel „It’s Mo TV“ zeigt er regelmäßig, was an seiner Schule so vorgeht. Azra unterstützt ihn bei seinen witzigen Aktionen. Zusammen haben sie zum Beispiel schon ein Prank-Video gedreht und der Schule zu mehr Bekanntheit verholfen. In der dritten Staffel hat er eine Hauptrolle bei einem Film und ist deswegen nicht mehr an der Schule.
  • Luke – Luke spielt Gitarre und schreibt seine Songs selbst. Er ist schüchtern und ab der dritten Staffel mit Ruby zusammen.
  • Lotte – Lotte tanzt gerne Hip-Hop, Freestyle und nimmt Ballettunterricht. Sie ist ehrgeizig und lernt intensiv, um gute Noten zu bekommen. Sie hat zuerst wenig Zeit für Freunde.
  • Tim - Tim ist ein Freund von Mo und kommt in der dritten Staffel als Ersatz für ihn an die Schule. Er hat fast dieselben Interessen wie Mo. Nach dem Abschluss von Toni und Azra ernannten die beiden Tim und Lotte zu den "Hütern der Base".
  • Samuel – Samuel ist ein „fresh“ gestylter Typ. Er kann nicht singen, aber gut tanzen. Er ist mit Mo befreundet und ihm behilflich, will aber nicht in dessen Videos mitspielen. Er macht mit Toni und Azra seinen Abschluss in Staffel 3 und geht auf eine Tanzschule in Stockholm.
  • Greta - Greta ist ein schüchternes Mädchen, was Anfang der dritten Staffel für Gus ausgeholfen hat, weil sie ihn gut kennt. Als Toni sie tanzen sah, schlug sie ihr vor, auf die Schule zu gehen. Fast alle ihre Tanzerfahrungen hat sie von YouTube. Später verliebt sie sich in Rocco.
  • Rocco - Rocco kam auch in der dritten Staffel und tanzt gerne Hip-Hop. Er und Greta konnten sich anfangs nicht leiden, doch später ist das anders. Die beiden mussten für die Aufnahmeprüfung zusammen tanzen. Später sind die beiden in einer Clique.
  • Milan - Milan hat sich in Staffel 3 zum schauspielern an der Schule beworben. Er ist gut in Mathe, was ihn bei vielen nicht wirklich beliebt macht. Emily hilft ihm, dass er mehr Vertrauen in sich hat.
  • Emily - Emily hat sich für die Schule beworben. Sie singt und spielt Gitarre. Milan entdeckt sie und findet sie perfekt geeignet für die neue Clique. Er freundet sich mit ihr an.
  • Leon - Leon ist der Ersatz für Jannik, da dieser gerade für 1 Jahr auf einer "Tournee" in London ist. Anfangs kamen Toni und er gar nicht miteinander aus, aber das änderte sich schnell.
  • Direktor Oskar Frey - Herr Frey oder der Direx ist der Direktor der Berlin School of Arts. Er passt sich an die Schüler an und ist oft cool drauf.
  • Gus - Gus ist der Koch der Schule. Er ist lustig drauf und fast immer fröhlich. Manchmal hilft er den Freunden bei Problemen.
  • Thao Nguyen - Frau Thao ist eine Musiklehrerin an der Schule. Sie ist asiatischer Herkunft. Sie hilft den Schülern manchmal.
  • Frau Brink - Frau Brink ist die Deutschlehrerin der Schule. Ihr Unterricht wird als langweilig bezeichnet.
  • Hausmeister Biermann - Seit Staffel 3 gibt es einen Hausmeister an der Schule. Dieser erwischt Tim meistens bei Pranks und wird auch selbst gepranked. Er macht gerne Beatbox-Geräusche.
  • Victoria - Victoria ist eine Schülerin an der Schule. Sie ist oftmals hinterlistig und eifersüchtig gegenüber Toni, Ruby und anderen.
  • Larissa - Larissa kommt ebenfalls in der dritten Staffel und hat ungefähr die gleichen Absichten wie Victoria gegenüber Greta und den anderen.
  • Finn - Finn ist ein Gastschüler aus Hamburg und ist gegen Ende von Staffel 3 zu Besuch an der Schule. Er hat ein Auge auf Greta geworfen und diese findet ihn auch gut.

Episoden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Darsteller Hauptrolle
(Staffel)
Toni Luana Knöll 1–3
Jannik Dennis Oertel 1–3
Ruby Lisa Küppers 1–3
Azra Lea Mirzanli 1–3
Mo Moritz Bäckerling 1-2
Samuel Ben Rumler 1–3
Luke Sommer Mike Singer 2–3
Lotte Jesina Amweg 2–3
Tim Moritz Schirdewahn 3
Greta Chiara Tews 3
Emily Nevena Schöneberg 3
Rocco Malcom Meckert 3
Milan Simon Zeller 3
Leon Leo Kostner 3
Victoria Sophie Selek 2-3
Direktor Oskar Frey Tilo Acksel 1-3
Thao Nguyen Le-Thanh Ho 1-3
Frau Sonja Brink Yvonne Ernicke 1-2
Frau Dominique Martinez/

Schauspiellehrerin

Ina Geraldine Guy 1-3
Gus Aciel Martinez Pol 1-3
Samet Samet Bal 1-3
Herr Clemens Meyer Raphael Schneider 3
Larissa Leonie Pollok 3
Anna Lilly Joan Gutzeit 1
Thomas Sascha Bluhm 1
Finn Iggy Kelly 3
Adam Niklas Reschke 3

Gastdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den Gastdarstellern der ersten Staffel zählen die Sänger Namika und Wincent Weiss, die Band Soolo, der Choreograf Detlef Soost, der Schauspieler Raúl Richter, der YouTuber FittiHollywood sowie Lisa und Lena.

Zu den Gastdarstellern der zweiten Staffel zählen die YouTuber Zwillinge Roman und Heiko Lochmann bekannt als Die Lochis sowie die YouTuberin Domino Kati und der Sänger Lion Sphere.

Zu den Gastdarstellern der dritten Staffel zählt unter anderem der Sänger Ado Kojo, Bars and Melody, der YouTuber Freshtorge[3], Nikeata Thompson sowie Kristina Dumitru und Florian Prokop.[4]

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie wurde von der Produktionsfirma UFA Serial Drama produziert. Im Juni 2016 wurde ein Castingaufruf für die Serie gestartet.[5] Die Dreharbeiten der 31-teiligen ersten Staffel starteten am 1. August 2016 im Berliner Vorort Dallgow-Döberitz am dortigen Marie-Curie-Gymnasium und dauerten etwa vier Wochen.[1] Die Dreharbeiten der zweiten Staffel starteten am 24. Juli 2017 und endeten am 19. August 2017. Sie fanden in Potsdam-Babelsberg statt.[6]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Alles für’s Spotlight – Nickelodeon startet brandneue deutsche Eigenproduktion ‘Spotlight’ am 26. September. In: Nick Deutschland. 6. September 2016, abgerufen am 22. November 2017.
  2. Alexander Krei: „Spotlight“: Nickelodeon setzt seine Jugendserie fort. In: DWDL.de. 13. Juni 2017, abgerufen am 22. November 2017.
  3. [1] auf Instagram
  4. „Spotlight“: Nickelodeon bestellt überlange Staffel mit 93 neuen Folgen auf fernsehserien.de
  5. Hauptrollen: Coaches & Weitere Rollen für Spotlight gesucht! In: UFA. Abgerufen am 22. November 2017.
  6. Im Juli starten die Dreharbeiten: Nickelodeons ‘Spotlight’ geht in die zweite Runde. In: Nick Deutschland. 13. Juni 2017, abgerufen am 22. November 2017.