Spyglass Entertainment

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spyglass Entertainment ist eine US-amerikanische Filmproduktionsgesellschaft mit Sitz in Los Angeles. Das Unternehmen wurde 1998 von Gary Barber und Roger Birnbaum unter Beteiligung der Kirch-Gruppe, Mediaset und der Walt Disney Company gegründet. Mit Disney bestand ein Fünfjahresvertrag, weshalb Spyglass anfangs hauptsächlich Disney-Produktionen verlieh. Aktuell gehört Spyglass anteilig zur Holding-Gesellschaft Cerberus Capital Management.[1]

Ende Dezember 2010 wurden Barber und Birnbaum Co-Chairmen und Co-CEOs der Holding der seit November 2010 insolventen Metro-Goldwyn-Mayer. Seitdem fuhr Spyglass eigene Projekte zurück und produzierte nur noch wenige Filme.

Im Oktober 2012 erklärte Birnbaum seine Absicht, sich aus dem MGM-Vorsitz zurückzuziehen, um sich wieder aktiv dem Produktionsgeschäft zu widmen.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Investments. Cerberus Capital Management, abgerufen am 25. Dezember 2013.
  2. Nikki Finke: MGM’s Roger Birnbaum Steps Down To Return To Producing. Abgerufen am 25. Dezember 2013.